Frage von XSeidenschnabel, 144

Das Gefühl zu stinken?

Hallo das ist wirklich ein unangenehmes Thema und ich bitte euch diese Frage ernst zu nehmen. Seit einiger Zeit habe ich das Gefühl, dass ich manchmal stark nach Kot rieche. Nur manchmal, aber das ist mir dann extrem unangenehm und dann bin ich sehr auffällig an mir am riechen. Ich dusche jeden Tag, spray mich mit Deo ein, creme mich mit Bodylotion ein und trage noch Parfüm drauf. Meine Freunde und Familie meinen ich stinke nicht. Aber ich denke nicht, dass es psychisch ist, da ich es einfach plötzlich mal wieder rieche. Und wirklich stark, es ist fast unmöglich, dass nur ich das rieche. Eine Darmerkrankung habe ich nicht und hatte ich auch nie, ich war allg. in den letzten Monaten nicht krank, im Winter vielleicht das letzte Mal eine Grippe.

Könnte es etwas mit meiner Nase zu tun haben? Oder stinke ich vielleicht wirklich? Oder doch alles psychisch?

Antwort
von Physiostudent, 86

Ist aber sehr unwahrscheinlich... Ich meine wo soll der Geruch herkommen wenn du dir nicht gerade in die Hose gemacht hast oder einen fahren lässt? Manchmal hat man Gerüche in der Nase. Verlass dich auf deine Familie und Freunde die würden die das ja sagen  :)

Antwort
von Seanna, 49

Schau mal nach "Taijin Kyōfushō" - vllt hilft dir das.

Antwort
von Latexdoctor, 63

Keine bange, da habe ich auch manchmal, da fühlt man sich dann aber auch wirklich saublöd, vor allem wenn man es riecht kurz nach dem Duschen oder einem schönen Schaumbad

Frische Klamotten zieht man dann ja eh an, aber woher es kommt, das kan ich dir leider nicht sagen (hab mich auch noch nie darum gekümmert ^^), den ich weiss ja dass es sich um eine irritation des Geruchssinnes handelt :)

Damit kann ich leben und du jetzt auch, hoffe ich :)

Eben deinen Kommentar gelesen, Schwitzen ist für mich kein Thema, das kann ich wie ein Springbrunnen :(


Antwort
von macblondi, 40

Es gibt so eine Art Schwefelausdünstung, die kann bei hoher Vitamin B Einnahme und durch andere Ursachen auftreten.

Antwort
von diana667, 71

Nutz mal ein Antitranspirant aus der Apotheke, das wirkt wahre Wunder und man schwitzt auch keinen einzigen tropfen mehr.

Kommentar von XSeidenschnabel ,

Ich schwitze extrem selten. Ich sag ja es riecht wirklich für mich am ehesten nach Kot... Kein Plan wie man nach Kot riechen kann. Aber eben schwitzen tu ich fast nur beim Sport.

Kommentar von Rumo1980 ,

Vielleicht eine Entzündung im Rachenraum? Mandelsteine? Der Geruch könnte ja in die Nase gelangen, über den Rachen.

Kommentar von diana667 ,

Dann solltest du auf jeden Fall mal zum Arzt gehen

Antwort
von Rumo1980, 71

Hast du ein paar Hosen zum wechseln?

Kommentar von XSeidenschnabel ,

Ne, hab immer noch die selben Hosen als ich 7 war. Danke für den unnötigen Kommentar

Kommentar von Rumo1980 ,

Nun, du schließt eine geistige Störung aus und wäschst und parfümierst dich. Da bleibt als Ursache nur eine externe Quelle. Also an der Kleidung. Oder riechst du nur in einer bestimmten Umgebung nach Kot? Dann ist es evtl. etwas dort.

Kommentar von XSeidenschnabel ,

Nein ich riech es wirklich plötzlich mal und unabhängig von der Kleidung die ich anhab..

Kommentar von Rumo1980 ,

Vielleicht eine Entzündung im Rachenraum? Mandelsteine? Der Geruch könnte ja in die Nase gelangen, über den Rachen.

Antwort
von Kriegerbeere, 68

Hast du schonmal darüber nachgedacht das die Personen in deinem Umfeld stinken könnten? Oder die Umwelt generell?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community