Darf man im Islam die Nase Korrigieren?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Assalamu alaikum,

es ist nicht immer einfach mit dem Äußeren des Körpers. Zumal, wenn der sogenannte "Standard", das Schönheitsideal der Zeit etwas anderes vorschreibt.

Wir sind alle von Allah erschaffen worden. Er hat jedem Menschen unverwechselbare Merkmale gegeben. Sonst sähen wir alle gleich aus. Er hat sich sicher auch schon etwas gedacht, als ich vor einigen Jahren beim LKW-Reifenwechsel mir die Nase "verbogen" habe. Seit vielen Jahren habe ich also eine etwas unförmige Nase. Aber meine Nasengänge sind frei und ich kann sehr gut atmen.

Aus den Hadithen wissen wir, dass unser Prophet Muhammad, Allahs Segen und Heil auf ihm, einem Mann erlaubt hat einen goldene Nase zu tragen. Er hatte im Gefecht die Nase verloren. Also sind gesundheitlich notwendige Operationen erlaubt. Aber man darf als Frau sich zum Beispiel die Augenbrauen nicht zupfen. Man soll also das Äußere nicht willkürlich verändern.

Genau dies ist der Grund, warum ich die Nase nicht richten ließ.

Bitte überlege dir gut, ob Allah dir mit diesem Buckel, der dir nicht gefällt, doch etwas Gutes angetan hat. Viele Menschen verändern ihr Aussehen, damit sie mehr auffallen. Ich habe mal einen Vertreter kennengelernt, der sich extra eine graue Locke in seine schwarzen Haare gefärbt hat, damit er besser wieder erkannt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jaa das ist haram. Wenn man sich sehr streng auf den kuran bezieht , darf man nicht mal die Augenbrauen zupfen,solange sie einen nicht stören  :$ sry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Esselamu alejkum
Nein darfst du nicht.
Allah hat dich so geschaffen und so bist du am schönsten als Muslimin sollte dein Ziel sein das man dicht nicht nach dem Aussehen bewertet sondern dannach wie du als Mensch bist .
Eine op wäre nur dann erlaubt wenn du Probleme beim Atmen hättest oder sonstige Beschwerden .
Ich muss dir auch mitteilen das du als Muslimin auf Fotos verzichten solltest da diese eine Fitna darstellen für das andere Geschlecht .
Dies gilt für Mann und für Frau .
Falls du aber doch unbedingt ein Foto haben willst auf deinem Profil dann eins das nach den Regeln des Islams in Ordnung ist .
Dazu kommt das du als Muslimin nicht jede sekunde deines Lebens veröffentlichen solltest auf Facebook . ( Dies soll keine Unterstellung sein nur eine Erläuterung der Richtlinien was Facebook und co betrifft ) .
Fotos sind ein heikles Thema ich würde generell auf sie verzichten aber wenn du unbedingt willst das man sofort weiß wer hinter dem Profil ist dann bitte darauf achten wie dein Profilbild ist .
Abgesehen vom Profilbild würde ich keine weiteren Fotos uploaden .
Mal ne Frage würdest du es schön finden wenn dich wer auf der Straße anspricht nach dem Motto " Hey darf ich dich mal ne Minute anstarren ? "
Wär komisch oder ?
Du weißt nie aus welchem Grund Menschen auf deinem Profil sind und was sie da machen .
Fazit :
1.  Die OP ist nicht erlaubt da sie nur der verschönerung dient , und Allah hat dich schon schön erschaffen und so bist du auch am schönsten .
Bemüh dich eher an deiner Religion zu pfeilen ( soll wieder keine Unterstellung sein nur wir alle haben immernoch Luft nach oben was unsere Religion angeht wir sind alle noch lange nicht perfekt )
Dein Mann und jeder andere Muslim und jede andere Muslimin wird dich für deinen Charakter lieben und ich versichere dir das es JEDEM egal sein wird wie deine Nase aussieht .
2. Beschränke deine Fotos auf ein minimum optimal wäre nur ein Bild als Profilbild wenn es sein muss .

Esselamu alejkum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AskiMenzil571
12.04.2016, 18:54

Wa alaykum salam
Sie hat doch garnichts von veröffentlichen von bildern gesagt. Finde diese unterstellung hâttest du lassen koennen. Fotos zu machen ist keine sünde. Ob sies veröffentlicht oder nicht kann man hier garnicht feststellen

0
Kommentar von KayneAnunk
12.04.2016, 22:06

Krass, wie verblendet du einfach nur bist. Du könntest ihre Frage einfach kurz beantworten. Du schreibst das so, als würdest du es ihr befehlen. Es geht dich nichts an, ob sie Fotos macht oder nicht. Du hörst dich an wie ein religiöser Fanatiker

0

Vom Islam her wäre es nicht gut es zumachen , aus dem Grund Allah hat dich erschaffen hbf du bist sein Werk . Aber wenn du beruflich Probleme hast  usw dadurch  stark gemopt wirst ist  eine op wohl Verzeihbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von extrapilot350
14.04.2016, 06:52

So einen Schmarrn. Nach eurem Glauben ist das haram. Wenn es haram ist dann darf man das nach eurem Glauben nicht machen. Aber das ist ja wohl bei euch egal. Vergesst also alles was haram ist und erkennt dass das was ihr lebt vor 2000 Jahren auf Grund mangelhafter wissenschaftlicher Erkenntnismöglichkeiten vorgestellt habt nicht existiert.

0
Kommentar von niqabi
14.04.2016, 11:07

Las nich doch antworten was ich will und was ich glaube es gibt einfach Ausnahmen

0

Mach das bitte nicht. Allah hat dich so erschaffen sei einfach stolz auf dein aussehen, ich sehe auch nicht gerade perfekt aus und habe auch eine eher breite nase, aber Elhamdulillah kann ich sagen, weil alle meine anderen Körperteile und Organe funktionsfähig sind. Aussserdem bin ich Alllah dafpr dankbar, dass ich nicht als jemand geboren bin der im Kriegsgebiet lebt..
Es ist im Islam nicht richtig seine Körperteile ändern zu lassen , falls es keinen gesundheitlichen Grund hat.
Vesselam

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von saidJ
12.04.2016, 20:31

Esselamu alejkum
Mashallah gute Einstellung
Und du siehst perfekt aus :) !
Schönheit liegt im Auge des Betrachters und jeder Muslim findet den anderen schön weil er ihn liebt .

0
Kommentar von serdom
12.04.2016, 20:58

Wir kennen uns nicht. Er ist halt nur ein Bruder im Islam

0
Kommentar von serdom
12.04.2016, 20:58

Und danke saidJ 😊

0

Warum willst du dir das operieren lassen?? Ich als deutscher finde nasen die so geformt sind bei türkinnen und araberinnen sehr attraktiv :) Du musst doch nicht versuchen so auszusehen wie die 0815 europäischen fernsehstars.. sei so wie du bist auf deine orientalische art und weise :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach was DU für richtig hältst, lass dir nichts vorschreiben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja du musst das so sehn; es ist sogar haram sich die augenbrauen so zu zupfen das sich die form ândert. Tattoos sind nur deshalb haram weil man allahs schöpfung verândert... Und jz reden wir hier von ner nase die du richten lassen willst. Aber allah fand das genau diese nase dir am besten steht. Allah liebt dich genau so. Allah wollte dich so, und so hat er dich erschaffen. Und jz willst du ihm sagen "ya allah, mir gefâllt nicht was du da gemacht hast. İch machs besser/schöner"?
Am tag der auferstehung wenn allah deinen körper sieht, wird er dich fragen wieso du an dem körper rumgefuscht hast, welches er dir geliehen hat. Wie willst du darauf antworten?
Wenn du dir ein buch von jemanden leihst, und ne seite davon rausreist oder das cover beschâdigst wâr der eigentümer nicht sauer? Oder evtl einfach enttâuscht, weil diese person dich fuer verantwortungsvoll hielt und du sein eigentum einfach beschâdigst?
Moege allah uns allen verzeihen und uns in seinen paradies einlass gewâhren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von extrapilot350
14.04.2016, 06:54

Es gibt Allah nicht, es gibt keine Auferstehung die Friedhöfe sind rammelvoll mit Leichen, es gibt kein Paradies in dem 70 Jungfrauen auf Muslime warten. Was geschieht aber mit den Muslimas? Es gibt auch kein Rotkäppchen, Frau Holle, Schneewittchen, oder doch?

0

Was möchtest Du wissen?