Frage von masal74, 100

Darf ich während des Abnehmens Milchreis essen?

Hab heute eig auch nicht so viel gegessen nur ein vollkornbrot mit käse, gleich mache ich so ein eintopf aus lauch und kohl, das war's dann auch, darf ich dann noch milchreis essen oder lieber nicht? Mache gleich auch noch sport vielen vielen dank im voraus

Antwort
von Slatkimeda, 38

Das ist viel zu wenig was du isst! Du solltest wirklich essen sobald du hunger verspührst und so viel essen bis du wirklich satt bist. Volkornbrot mit Käse ist auch nicht so gesund. Du konntest dir Dinkelbrötchem kaufen dann schön salat drauf, Tomate, Gurke oder auch Paprika, Zwiebel also was du magst dann Thunfisch oder Sardine, oder shripms. Und ein Glas naturjoghurt mit Beeren und Honig oder agavensirup und einen zerbröselten Volkornkeks drüber. Wären besser als Milchreis. Du musst darauf achten das die Lebensmittel nicht nur Zucker sondern auch Nährstoffe haben. Käse oder Milchreis haben nicht wirklich so wichtige Nährstoffe das es sich auszahlen würde so viel zucker oder Fett zu sich zu nehmen. Mach dir lieber einen Salat und bisschen schafs oder Ziegenkäse in würfel rein. Das ist Gesünder. Dazu ein ganzer gebratener Fisch und ofengemüse. Es gibt viele Lebensmittel wie Fisch, Ziegen und Schafskäse in türkischen Läden billiger.

Antwort
von meg2015, 37

Die meisten Leute machen den Fehler, dass sie während des Abnehmens zu wenig essen und dann nach dem Abnehmen wieder zunehmen. Das kann viele Nachteile haben. 

1.) Wer zu wenig isst, kann Heißhunger entwickeln, mit Essattacken an der Grenze zur Essstörung!

2.) Wer zu wenig isst, der baut auch Muskelmasse ab, nicht nur Fett und das führt dazu, dass der Grundumsatz sinkt. Außerdem versucht der Körper den Nahrungsmangel damit auszugleichen, indem er den Stoffwechsel anpasst und die Nahrung besser verwertet. Daher nimmt man nach dem Abnehmen wieder umso mehr zu = JoJo

3.) Crash-Diäten sind total ungesund. Durch zu schnelles Abnehmen kann sich der Cholesterinspiegel verschlechtern, es kann zu Steinbildung im Körper kommen, zum Beispiel in der Galle.

4.) Beim gesunden Abnehmen sollte man die Grundregel beachten: Nicht unter 1200/1500 kcal pro Tag und nur 1 kg pro Monat abnehmen. Vergiss alles, was Du im TV darüber gesehen hast. Wer auf diese beiden Dinge achtet, dürfte weder Heisshunger, noch eine Fettschürze bekommen. So hab ich es jedenfalls im Studium gelernt.  

5.) Wer zu wenig Kohlenhydrate isst (zum Mittag gibt es nur Gemüse, keine Kartoffeln/ Nudeln oder Reis dazu?), kann Kopfschmerzen bekommen und Probleme bekommen, sich zu konzentrieren, denn das Gehirn benötigt eine ganze Menge an Energie pro Tag und das nimmt es in Form von Glucose zu sich, dass es aus KH gewinnt. 

Lösung: Man sollte dauerhaft seine Ernährung auf gesund/ gesünder umstellen, dann gibt es so etwas wie -vor- oder -nach- dem Abnehmen nicht. Es gibt nur noch gesunde, ausgeglichene Ernährung. Dazu gehört sicherlich auch mal Milchreis. Im Grunde weiß wohl jeder, was er an Fehlern macht. Davon dann halt weniger. Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.  

Antwort
von Vivibirne, 40

Du isst zu wenig so kommt der jojoeffekt

Antwort
von heidemarie510, 50

Natürlich kannst Du noch einen Milchreis essen! Ist auch bestimmt nicht tragisch, wenn Du an einem Tag mal etwas mehr isst! Sie das nicht so sklavisch! Guten Appetit!

Antwort
von Famytime, 47

Klar kannst du danach noch Milchreis essen! Nur eben nicht zu viel ;) 100g Milchreis haben ja eigentlich auch nur ca. 120 kcal :)

Antwort
von inspiration100, 34

Du isst zu wenig! Esse täglich mehr ,dein Körper braucht das ,vor allem wenn du noch Sport treibst...aber zu deiner Frage,du kannst auf jeden Fall Milchreis essen so wenig wie du heute gegessen hast..aber esse nicht zu viel ,In Maßen kann man sich immer mal was gönnen :)

Antwort
von Almalexian, 57

Kenn keinn Gesetz dass das untersagt.

Antwort
von Shany, 16

Natürlich kannst ihn essen

Antwort
von Fairy21, 17

Na klar kannst du den essen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community