Frage von notimportant129, 149

Condor wirklich so eine schlechte Airline?

Hallo🙈
Ich fliege dieses Jahr das erste Mal , und das Reisebüro hat die Airline Condor dazu gebucht. Leider kann ich irgendwie nur schlechtes über diese lesen. Ist es wirklich so und muss ich Angst haben ?

Expertenantwort
von ramay1418, Community-Experte für Flugzeug, 78

Warum und wovor solltest Du Angst haben? 

Wer erzählt denn was über Condor? Was war/ist schlecht? Vielleicht passte jemandem das Brötchen gerade nicht oderder Flieger hat mal gewackelt oder war der Kapitän nicht groß, schlank, grauhaarig und hatte nicht diesen stählernen Blick aus eisblauen Augen von seinem dauernden Kampf mit den Elementen? 

Du darfst auf das Geschwätz im Internet nichts geben. Jeder hat andere Präferenzen und selten wird etwas wirklich nachvollziehbar begründet. 

Du musst Deine eigene Erfahrung machen. Es wäre natürlich schade, gerade beim ersten Flug enttäuscht zu werden. Aber 7 Mio. Fluggäste pro Jahr, darunter 500.000 Kinder, würde es nicht geben, wenn Condor nicht gut wäre. 

Und Condor gibt es immerhin schon seit 60 Jahren. 

Antwort
von Hexle2, 80

Wo fliegst Du denn hin?

Kurz- und Mittelstrecke bin ich mit Condor noch nicht geflogen aber schon öfter Langstrecke.

Ich habe auf Langstreckenflügen zwar schon bessere (z.B. Thai, Etihad, Royal Brunei) aber auch schon schlechtere (z.B. Gulf, Air Berlin, früher LTU) Fluggesellschaften kennen gelernt.

Angst brauchst Du sowieso nicht zu haben. Was ich als "besser" oder "schlechter" bezeichne bezieht sich auf die Bequemlichkeit und den Service und nicht auf die Sicherheit.

Dieses Jahr habe ich mir bewusst Condor ausgesucht da ich nach Kuba fliege und der Aufpreis für "Premium Economy" um einiges günstiger für mich war als bei anderen Fluglinien. Langstrecke fliege ich nur "Economy" wenn es nicht anders geht weil das Upgrade bei manchen Linien exorbitant hoch ist.

Antwort
von Rubezahl2000, 90

Was hast du denn Schlechtes gelesen über Condor?
Und was soll denn bei anderen Airlines besser sein als bei Condor?
Und wovor solltest du Angst haben?

Ich bin schon oft mit Condor geflogen. Ich wüsste nichts, was bei Condor schlechter sein könnte als bei anderen Ferienfliegern

Antwort
von Majorleon43, 64

Ich bin letzten Sommer mit Condor in der Economy-Class 11 Stunden nach Las Vegas geflogen und muss sagen, toller Flug. Der Service war nett, das Flugzeug sauber und sehr gut in Schuss.

Das Essen war, für ein Flugzeugessen, ziemlich gut (das ist nicht immer so) und der Service freundlich und hilfsbereit. Und der Preis stimmte auch. Dazu kommt, dass Condor zu Thomas Cook gehört, und damit eine sehr seriöse und sichere Fluggesellschaft ist.

Alles im ganzen würde ich sagen, dass du dir über Condor keine Sorgen machen musst.

Ich hoffe, dass ich dir etwas helfen konnte.

LG Leon 


Kommentar von JanGHG ,

Gehört Condor jetzt nicht wieder zu Lufthansa? :)

Kommentar von Majorleon43 ,

Bin mir nicht sicher, aber auf Thomas Cook/ Condor steht, dass Lufthansa 50% Anteile an Condor hat.

Antwort
von rabarber54, 95

Nein Condor ist nicht schlecht.  die Maschinen werden wie alle anderen auch regelmäßig gewartet. Das Personal ist freundlich und je nach Länge des Fluges gibt es etwas zu essen und zu trinken . Man kann sogar schlafen, was zB bei Ryanair nicht möglich ist. Da kommen alle paar Minuten verkaufswägelchen vorbei...

Antwort
von TreudoofeTomate, 89

Nein, ist es nicht. Ich finde sie auf jeden Fall besser als airberlin oder irgendeine Billigairline.

Kommt allerdings auch darauf an, wo ihr hin wollt. Auf Langstecken hab ich Condor noch nie gehabt. Möglicherweise fliegen sie die ja auch gar nicht.

Kommentar von Rubezahl2000 ,

Die fliegen auch Langstrecken.

Antwort
von WetWilly, 84

Du musst keine Angst haben, es handelt sich um eine seriöse deutsche Charterfluggesellschaft (Tochter der Lufthansa).

Flugzeuge sind nach deutschen/europäischen Standards gewartet und sicher, Personal ist gut ausgebildet.

Service und Komfort sind natürlich nicht so gut wie auf einem Linienflug - aber was solls. Du wirst den Unterschied als "Erstflieger" kaum merken. Und besser als Ryanair wird es immer sein, wobei Du auch mit Ryanair sicher fliegst.


Kommentar von Airbus380 ,

Die Condor ist schon lange keine Tochter der Lufthansa mehr.

Kommentar von WetWilly ,

Hoppla, stimmt wohl. Da bin ich nicht auf dem Laufenden...

Antwort
von Zakalwe, 47

Ich persönlich bin zwar noch nie mit Condor geflogen, aber meine Frau und Tochter schon einige Male nach Brasilien. Haben eigentlich nie etwas Schlechtes berichtet.

Wo hast du denn nur Schlechtes über Condor gelesen?

Antwort
von kenibora, 73

Wo hast Du das jetzt in der Ferienzeit denn gelesen...? Lese weiter und such Dir eine andere Airline....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten