Frage von sharlinecenna, 1.508

Sind Chia Samen giftig?

Hey, ich wollte etwas abnehmen und hab überall von chia samen gehört und das dieser pudding als frühstück super wäre zum abnehmen und richtig satt machen würde. ich hab gelesen man sollte max. 15g am tag essen aber ich werde von 15g einfach nicht satt deswegen hab ich gestern insgesamt 50g gegessen. im internet steht das man max 15g essen sollte weil es hier ziemlich neu ist, in den usa sind es max 30g was ja schon das doppelte ist und in anderen ländern gibt es gar keine max. aufnahmenge.. ich trinke auch sehr viel was man ja sollte wenn man chia samen zu sich nimmt aber ich hab auch schon öfters gelesen das man seinen körper vergiftet o.ä wenn man über 15g isst und nebenwirkungen wie schwindel, übelkeit ect auftretten können

sollte ich also lieber bei 15g bleiben oder kann ich auch was mehr nehmen?

Antwort
von walthari, 1.212

Chiasamen sind nicht giftig, auch nicht in etwas grösseren Mengen, finde aber das es auch kein gutes Nahrungsergänzungsmittel ist...ähnlich wie Qinoa ists halt sehr teuer, schmeckt nach nichts und enthält viel Fett...denke wenn man einen guten Körnermix und ein paar Tropfen hochwertiges Pflanzenöl nimmt dürfte man in etwa das selbe haben...

Kommentar von sharlinecenna ,

wollte es auch nicht wirklich als nahrungsergänzung sondern als frühstück nehmen weil ich dieses puddingrezept gesehen habe, würde es mir jetzt nicht löffelweise als ergänzung überall in mein essen tun aber du hast schon recht wirklich brauchen tut man es nicht ^^

Antwort
von DieMoneypenny, 1.045

So viel brauchst Du gar nicht. Ich nehme abends ein Marmeladenglas, lasse darin 2 Esslöffel Chia in 50ml Apfelsaft und 50ml Wasser quellen. Morgens schichte ich Joghurt und/oder Früchte drauf, mal Apfelmus oder ein paar Haferflocken, da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. In Saft gequollen erinnern die Chia an Kiwi. So ein großes Glas hält bis mittags satt und hat wenig Kalorien. (Wenn man nicht gerade griechischen Joghurt nimmt ;-))

Antwort
von admeyermax, 1.059

Giftig wohl nicht, aber du solltest viel Wasser trinken, da die Samen stark aufquellen und somit Wasser binden. Das Aufquellen ist für das Sättigungsgefühl verantwortlich. Ich nehme morgens einen Löffel voll zum Frühstücksquark, das reicht mir, um über den Vormittag zu kommen. Du kannst aber auch Leinsamen nehmen.

Kommentar von sharlinecenna ,

ja das weiß ich.. ich glaub ich probier das auch mal mit quark, quark macht mich immer richtig schnell satt aber nur diese chia samen als pudding irgendwie nicht so wirklich:)

Kommentar von admeyermax ,

Ich mache mir zunächst einen Früchtebrei mit Banane und evtl. gefrorenen TK Früchten, dann Quark (evtl. etwas Leinöl) Sesam, Chia und das Ganze mit Nüssen oder Studentenfutter garniert. Schmeckt super und macht satt. :-)

Antwort
von Shany, 958

Klar kannst Du mehr nehmen ich habe noch nie gehört das Chiasamen Nebenwirkungen haben

Antwort
von LenaLena2, 199

Chia Samen sind auf keinen Fall giftig. Es gibt aber bisher noch keine richtigen Studien dazu, ob es eine Höchstdosis dafür gibt.

Aufpassen solltest du auf jeden Fall wenn du niedrigen Blutdruck oder bereits viele Allergien hast (Chia Samen wirken Blutdruc senkend).

3 EL am Tag sollten eigentlich reichen. Für die meisten Rezepte benötigst du sogar nur 2 EL :)

Antwort
von Kleckerfrau, 916

Du kannst es auch weglassen und dich normal vernünftig ernähren. Das spart viel Geld. Von Vergiftung habe  ich noch nie was gehört.

Kommentar von sharlinecenna ,

war ja klar das sowas direkt kommt :-D ich ernähre mich vernünftig, ich esse ja nicht nur diesen pudding und 300g kosten auch nur ca 2-3 euro bei aldi also kostet mich das auch nicht viel wenn man eh nicht viel davon braucht

Kommentar von Kleckerfrau ,

Und mir war klar, dass so ein Kommentar kommt. Die Leute wollen eben einfach nicht begreifen, dass man auch mit gesunder ausgewogener Ernährung abnehmen kann und weder Tabletten, Körner, Samen oder sonst irgendwelches Zeug dazu braucht.

Kommentar von sharlinecenna ,

ich hab eher so das gefühl das du so eine typische hausfrau bist der:-D ich nehme keine tabletten, irgendwelche mittelchen oder sonst was wo man deine aussage noch verstehen könnte. ich hab auch nie behauptet das man nicht ohne chia samen abnehmen könnte hahaha aber leute wie du haben ja immer irgendwo etwas zu meckern

finde es aber lustig das du naturprodukte wie chia samen oder körner mit tabletten vergleichst.

Kommentar von Kleckerfrau ,

1. Ich bin keine Hausfrau und schon bar keine typische.

2. Ich habe nicht verglichen, ich habe aufgezählt.

3. Ich habe bis jetzt 45 kg abgenommen ohne das ganze Zeug.

4. ich meckere nicht, ich mache nur drauf Aufmerksam wie man viel Geld sparen kann.

Du bist  wahrscheinlich noch ziemlich jung, sonst würdest du es verstehen.

Kommentar von sharlinecenna ,

ich hab auch schonmal ziemlich viel abgenommen, ist ja auch super und ich weiß wie schwer das ist aber ich hab ja nirgendwo erwähnt das man es braucht zum abnehmen so wie du es scheinbar verstanden hast. ich hab ein rezept gesehen und wollte einfach wissen ob chia samen in der menge verträglich sind ;) ich zwinge ja auch niemanden hier zu dem kauf und ob ich jetzt 3 oder 30 euro ausgebe muss ja nicht dein problem sein ist ja jedem selbst überlassen

Antwort
von Prommor1996, 1.323

Hey,

du kannst ruhig mehr essen. Ich persönlich würde aber nicht nur Chia Samen essen :)

Misch dir die Chia Samen doch ein bischen mit Haferflocken. Ich persönlich frühstücke oft Haferflocken mit etwas Obst und einem großen Esslöffel Chia Samen und bin von dem bisschen sehr lange satt. :)

Kommentar von sharlinecenna ,

danke, gute idee :-) hatte bis jetzt nur diesen chia pudding aus milch und chia samen und dazu obst ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community