Frage von skysummer, 105

Cefaclor 500 Kapseln und Pille (Beeinträchtigung)?

Beeinträchtigt Cefaclor 500 mg Kapseln die Pille? Bzw die Pille Minisiston 20 fem? In der Packungsbeilage steht nichts davon und in vielen Foren wird gesagt das Cefaclor kein Verhütungsmittel beeinträchtigt,also der volle Schutz gegeben ist. Stimmt das? Hat jemand Erfahrung mit Cefaclor und Pille?

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 75

Nicht jedes Medikament hat Wechselwirkungen mit der Pille. Lies das in der Packungsbeilage des jew. Medikaments nach. Wenn nichts davon in der PB vermerkt ist gibt es auch keine Wechselwirkungen.

Wenn das Medikament nur in der Pillenpause eingenommen wird bleibt der Schutz bestehen.

Ansonsten gilt: ab der Einnahme + 7 Tage danach (bis du wieder 7 Pillen ohne Medi eingenommen hast) zusätzlich verhüten.

Vorsicht: manchmal ist eine sichere Pause nach der Einnahme nicht gewährleistet.

Bei weiteren Fragen wende dich bitte an deinen Frauenarzt (das geht auch telefonisch).

LG

HelpfulMasked

Kommentar von skysummer ,

Danke, also ist es nicht schlimm wenn ich Antibiotika und Pille zur gleichen Zeit genommen habe,sofern es keine Wechselwirkung gibt?

Kommentar von HelpfulMasked ,

Was sollte das ändern?

Antwort
von annawacht, 82

Dieses Antibiotikum hat keine Wechselwirkungen mit der Pille. Du bist voll geschützt. Aber aufpassen wegen den Nebenwirkungen; Cefaclor kann als Nebenwirkung Erbrechen und Durchfall haben und dann kann es sein dass du nicht geschützt bist! 

Kommentar von skysummer ,

Auch wenn man beides zur selben Zeit einnimmt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community