Frage von guitarluke2011, 245

Canon eos 600d Display schwarz?

Hallo, Habe eine Canon EOS 600d. Sie ist mir nie runter gefallen und wurde keinen extremen Bedingungen ausgesetzt. Dennoch ist das Display von einem Tag auf den anderen schwarz geblieben. Die Kamera an sich funktioniert tadellos. Autofokus, Bilder werden gespeichert, Alles gut. Doch die Bedienung ist ohne das Display so gut wie unmöglich. Als ich sie zur reperatur geschickt habe war die Diagnose kaputte Hauptplatine --> kosten : 300€. Das kam mir jedoch sehr spanisch vor. Was meint ihr? Is da blos ein Käbelchen durch oder vielleicht das Display an sich defekt oder doch gar die Hauptplatine. Danke im Voraus. Mfg

Antwort
von ASRvw, 195

Moin.

Was meint ihr? Is da blos ein Käbelchen durch oder vielleicht das Display an sich defekt oder doch gar die Hauptplatine?

Diese Frage könnte ich Dir beantworten, wenn das Teil fachgerecht zerlegt auf meinem Tisch läge und ich daran Messungen vornehmen könnte.

Ohne diese Möglichkeit, kann Dir keiner etwas dazu sagen, auf das Du Dich auch verlassen kannst.

Andererseits muss man davon ausgehen, dass der Canon-Service, der sie zur Prüfung physisch vorliegen hatte, qualifiziert und in der Lage ist, einen Defekt korrekt einzuschätzen. Will sagen: Wenn die, nach dem sie das Teil untersuchen konnten, sagen, dass die Hauptplatine einen Defekt aufweist, dann wird das zu 95% auch tatsächlich der Fall sein.

Defekt kann dabei so ziemlich alles bedeuten. Möglicherweise ists nur eine kalte Lötstelle. Nur, diese eine kalte Lötstelle im Messtechnischen Ausschlussverfahren zu finden, kostet allein von der Arbeitszeit mehr, als der Ausbau der Platine, eine Ersatzplatine und deren Einbau zusammen.

HiH
ASRvw de André

Antwort
von lovelumina, 169

Gibt es noch herstellergarantie?ansonsten daruaf hoffen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten