Frage von laurenjpg, 80

Brustwarzenpiercing während ISO?

Hallo Community!

Ich befinde mich zur Zeit im zweiten Monat meiner Isotretinoin-Therapie. Ich nehme jeweils 20mg am Tag, also nicht sehr viel. Jetzt wollte ich mir morgen ein Brustwarzenpiercing stechen lassen. Mir wurde nie gesagt, dass man während der Therapie keine Piercings stechen soll und dieser Gedanke kam mir nur zufällig. Das Internet betätigte mir dann, dass man das eher lassen soll, da die Wundheilung durch ISO verlangsamt wird. Nun, ich finde bei mir persönlich nicht, dass die Wundheilung verlangsamt ist, hatte jedoch au noch keine riesen Schrammen oder ähnliches. Bei einem Brustwarzenpiercing handelt es sich ja nicht direkt um Haut, sondern halt um die Warze.

Denkt ihr ich sollte es trozdem machen können?

Hat allenfalls jemand Erfahrungen damit gemacht? Generell mit Piercings während der ISO-Therapie?

Ich danke euch für eure Hilfe! :-)

Liebe Grüsse L.

Antwort
von laurenjpg, 30

An alle die vielleicht aufgrund selber Situation auf diese Frage gestossen sind. Ich habe Rücksprache mit meiner Ärztin genommen und sie meinte, dass es kein Problem sei. Die Abheildauer könnte sich jedoch (wenn auch nur minimal) verlängern. Habe mir das Piercing heute gestochen - die Vorfreude war dann doch grösser ;-)!

Antwort
von Schnoofy, 62

Ich bin kein Mediziner.

Aber ich habe über Isotretinoin gelesen, dass es ein Präparat ist, das erhebliche Nebenwirkungen auf den Körper hat.

Deshalb würde ich persönlich darauf alles Weitere verzichten, was den Körper noch in irgendeiner Form belastet und sei es noch so geringfügig.

https://de.wikipedia.org/wiki/Isotretinoin

Kommentar von laurenjpg ,

Danke für den Kommentar. Einerseits ist dies ohne Zweifel die richtige Einstellung. Andererseits habe ich keine Nebenwirkungen. Klar, die sogenannte Dünnhäutigkeit (empfindliche Haut) habe ich, jedoch betrachte ich dies eher als Folge und nicht als Nebenwirkung. 

Kommentar von Schnoofy ,

Letztendlich ist es wirklich Deine Entscheidung, denn niemand anderes als Du kann Deinen Körper und Dein Gefühl besser beurteilen. Laienhafte Aussagen können Dir allenfalls eine Entscheidungshilfe sein, mehr aber auch nicht.

Kommentar von laurenjpg ,

Klar, aber möglicherweise gibts ja auch den einen oder anderen mit Erfahrungswerten.

Antwort
von Schocileo, 38

Das solltest du mit deinen Piercer abklären!

Und ggf. Rücksprache mit deinem Arzt halten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community