Frage von Berlin003, 36

Brustschmerzen beim Schwimmen?

Also wenn ich schwimme habe ich Scherzen und das Gefühl das meine brust sich irgendwie in zwei teilt. woher kann das kommen und wie kann ich das verhindern.

Antwort
von igelball, 19

Es ist schwierig, deine Frage zu beantworten, da du dein Problem nicht so genau beschrieben hast. Tritt es generell auf oder nur bei bestimmten Schwimmstilen (Brustschwimmen, Kraulen, etc.)? Hast du bei anderen Sportarten ähnliche Probleme? Schwimmst du ruhig und mit guter Wasserlage oder angestrengt/hektisch/panisch?

Der Oberkörper und die Lunge sind durch das Wasser natürlich einem gewissen Druck ausgesetzt. Das kann man möglicherweise durchaus etwas spüren, aber es sollte sich natürlich nicht so extrem anfühlen, wie du es beschreibst. Möglichweise überstreckst du deinen Körper zu sehr oder amtest nicht ruhig genug, also etwa zu tief oder zu hektisch. Wichig wäre es also, eine stabile und ruhige Schwimm- und Atemtechnik zu erlernen, bestenfalls in einem Schwimmkurs unter Anleitung.
Sollte das nicht das Problem sein, dann wird dir ein Arztbesuch nicht erspart bleiben, um eventuelle körperliche Schwächen feststellen zu können. Ferndiagnosen sind unmöglich, das kann nur ein Fachmann bei einer Untersuchung vor Ort leisten.

Antwort
von unddannkamessah, 16

Hört sich für mich nach einer stärkeren Beslatung des Brustmuskels an, das kann schon mal passieren wenn man ungewohnt viel trainiert und die Muskeln nichts gewöhnt sind. An manchen Stellen fühlt sich ein Muskelkater wie ein Messer an, Bauchmuskelkater zb. Wenn es von selbst vergeht und nicht dauerhaft auftritt, kein problem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community