Frage von TheMystery, 50

Bringen Handgelenkschoner etwas?

Ich gehe morgen wieder snowboarden, bin noch Anfänger, fühle mich aber trotzdem ziemlich sicher und habe keine Angst hinzufallen, macht mir nichts aus. Letztes Jahr habe ich bemerkt das aber trotzdem das Handgelenk beim vielen Abstützen ziemlich belastet wird. Würde etwas bringen für mich als Anfänger HG-Schoner zu kaufen, oder besser solche die integriert sind in die Handschuhe oder gar nicht?

Antwort
von rav3ry, 24

Ich persönlich finde nicht, dass sie viel bringen. Ich hab zwar auch welche, die ich aber nur beim bewussten Park fahren trage. Bei "normalen Stürzen" ist es immer eine Frage ob man die Hinfall-technicken geistesgewärtig einsetzt und natürlich der Glücksfaktor.

Antwort
von Erklaerbaer17, 26

Ja die bringen echt was. Warum das jetzt so genau ist weis ich nicht wirklich.

Jedenfalls hält es deine Muskeln am Handgelenk warm und somit schützten sie schon mal deswegen gegen Überbelastung.

ich bin Landschaftsgärtner und trage sie regelmäßig. Seit dem ich das mache habe ich zum Beispiel auch nicht mehr so Beschwerden wenn ich lange mit der Motorsäge arbeiten muss. 

Antwort
von L3o12, 17

Die Verletzung die am häufigsten beim boarden auftritt ist ein gebrochenes Handgelenk!
Also ja, Protektoren sollten einen Sinn haben!

Kommentar von L3o12 ,

Allerdings werden mit Protektoren oft auch nur wirkliche Brüche vermieden!

Antwort
von ls14fan, 29

Sicher ist Sicher aber wenn du es gut kannst versuche es mal ohne

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten