Frage von yohomiee, 36

Braun Tönung blondiertes Haar?

Ich hab von Natur aus braunes Haar, bzw. sind sie nach der Zeit immer dunkler geworden.. hat jemand Erfahrungen damit gemacht von blond auf braun zu gehen? Wollte es erst mit einer Tönung probieren falls es mir nicht gefällt

Antwort
von Celjne, 10

Ich habe von Naturaus dunkelbraunes Haar, war aber 4-5 Jahre Wasserstoffblond, habe sie durch meine Schwangerschaft wieder braun gefärbt und ein bisschen heller die Farbe gewählt als sie an meinem Haaransatz zu sehen war! Musste sie nir einmal färben, man sieht überhaupt keinen Unterschied:) habe ein sehr natürliches schokobraun genommen und sie mir auch selbst gefärbt, alles super aber wnen du dir nicht sicher bist geh zum friseur und frag mal nach :)

Antwort
von liiiiis, 6

Tönung ist gut :) Auf jeden fall keinen zu dunklen ton nehmen. Auf blonden Haaren wird alles viel dunkler. Und ein Braun mit einem leichten Rotstich oder Goldstich nehmen. Niemals reines Naturbraun oder aschiges Braun, da werden sie Grün ;)

Antwort
von kidsmom, 17

das ist die beste Lösung.

Geh in ein Friseurbedarfs Geschäft und lass dich dort beraten.

Gefällt dir letztlich das Ergebnis nicht, könntest du noch mit Mechen in einem braun/Gold dem eig. Braun langsam näher zu kommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten