Bnadscheibenvorfall Bundeswehr ,gibt es Abfindung nach DU verfahren/saz4?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Werde wohl die nächste Zeit irgendwann DU geschrieben

Wenn du mit DU den Begriff dienstunfähig meinst, bedeutet dies dass du aus dem Bundeswehrdienst entlassen wirst.

Nur Berufssoldaten werden in den Ruhestand versetzt.

Ich hoffe für dich, dass du eine Dienstunfähigkeitsversicherung abgeschlossen hast!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau aus diesen Gründen bietet sich immer eine DU-Versicherung an. Nur wird es wohl in Hinblick auf die derzeitige Situation echt schwer sein noch eine zu bekommen.
Bevor du dienstunfähig geschrieben wirst, muss erst geprüft werden, ob auch der Innendienst für dich ausscheidet. 
Bist du Mitglied im DBwV? Dann lohnt es sich auf jeden Fall mal Kontakt aufzunehmen. Die haben Vertragsanwälte, die dich mit Sicherheit sehr gut in diese Richtung beraten können. Gerade, weil dein DZE ja nur noch ein Jahr in der Ferne liegt, kann es für dich förderlich sein, das auf langwierig juristischem Wege anlaufen zu lassen und möglicherweise regulär nach DZE entlassen zu werden. Dann würde dir - je nachdem wie weit und gut das geht - die Förderung durch den BFD zustehen.

Aufgrund der Länge des Verfahrens - und da du bislang noch nicht dienstunfähig bist, glaube ich persönlich, dass du regulär aus dem Dienstzeitverhältnis ausscheiden wirst. In einem anderen Thread zu dem Thema kann man folgende Meinung lesen: " Sobald du voraussichtlich 1 Jahr oder länger DU bist, wird das Verfahren eingeleitet. Allerdings kommt es erst zu tragen, wenn deine Restdienstzeit 1 Jahr und mehr beträgt."
Sollte dem in der Tat so sein, solltest du zusehen, dass die ganze Geschichte frühestens in 1-2 Wochen eingeleitet wird. Dann könntest du nämlich - sollte man dem Verfasser des Zitats glauben können - deutlich bessere Chancen haben, regulär aus dem Dienstzeitverhältnis auszuscheiden und ganz normal über den BFD deine Förderung beziehen, denn dann hättest du ja weniger als 1 Jahr bis DZE. Sehe ich das richtig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ylias2
25.06.2016, 12:13

Genau bin Bis 30.06.17 beim Bund .

Ich habe eine dienstunfähigkeitsversicherung  ( Rahmenvertrag heißt die ) .

0