Frage von resimausi555, 85

BMI 21 als Frau?

Hallo Leute :)

Und zwar habe ich folgendes Problem: ich bin mit meiner Figur total unzufrieden, da ich Hüftspeck und ein Doppelkinn habe. Ich habe einen BMI von 21.5 bei einer Größe von 1,64, und weis eigentlich dass das Normalgewicht ist, aber wenn ich in den Spiegel schau fühl ich mich einfach zu fett. Kennt ihr das auch? Bzw wisst was ich dagegen machen kann? Ich geh 2mal in der Woche ins Fitnessstudio, und achte eigentlich auch auf gesunde Ernährung, gleichzeitig was ich aber einfach auch zu viel Schokolade (wovon ich dann Pickel bekomme) und gehe am Wochenende auch gerne Feiern und trink da natürlich auch ein bisschen was, was auch nicht so fördernd für meine Figur ist :) ich möchte mich einfach wieder wohl in meinem Körper fühlen, aber gleichzeitig auch nicht so viel verzichten müssen da ich noch Jung bin und meine Jugend noch genießen möchte. Habt ihr evtl ein paar Tipps für mich wie ich es schaff weniger Schoki zu essen weil wenn ich drauf einige Tage verzichte kommt sofort eine Fressatacke... Vielen Dank und Liebe Grüße :)

Antwort
von 19danny13, 40

Zuerst zur allgemeinen Frage: Ja du bist nicht alleine damit das du dich im Körper nicht ganz wohl fühlst.
Ich zum Beispiel war lange untergewichtig und nun da ich langsam aus der Pubertät raus gekommen bin habe ich ein wenig Gewicht zugelegt (bin jetzt normal) aber fühle mich nicht mehr wohl, da ich ein wenig am Bauchumfang zugenommen habe.

Zum sportlichen Teil:
Mach viel Intervalltraining, bei dem verbrauchst du viel mehr Kalorien und das Fett wird schneller abgebaut.
Und sonst ein Tipp: es braucht eine Zeit (im Training) bis der Körper auf die Fettreserven zurückgreift (ca. 2 km beim Joggen) also wenn Ausdauer dann lange genug.

Zur Schokolade:
Ein Freund von mir war Schokoladensüchtig.
Er hat mit Schokolade gearbeitet und hat täglich 500g!! Schokolade gefuttert.
Er hat versucht die Menge über die Zeit langsam zu reduzieren, um nicht wirklich einen "Rückfall" zu bekommen und wenn er Lust auf Süsses hatte, hat er zuerst Früchte gegessen

Ein allerletzter Tipp von mir:
Iss regelmässig. Solche Heisshungerattacken kommen meist davon dass der Körper völlig unterzuckert ist und Kalorien will.
Wenn du durch den ganzen Tag einigermassen gesunde Mahlzeiten verzehrst (nicht zu viel Zucker, Vollkornbrot statt Weissbrot etc.) dann sollten solche Heisshungerattacken zum grössten Teil ausbleiben.

PS: Alkohol hat sehr viele Kalorien (v.a. Bier), also wenn du eher viel trinkst solltest du mindestens einmal mehr ins Fitnessstudio gehen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten