Frage von einmaedchen96,

Blut im schleim vom hals

hii ich hab seit ein paar tagen morgens schleim im hals..

aber heute ist blut mit drin ?

ist das schlimm was kann ich machen

lg

Antwort von coeleste,

überreizung der adern

ganz normal

wenns länger andauert: geh zum arzt

Antwort von jospe,

das kann vorkommen, wenn z.b. in der nase ein äderchen geplatzt ist. durch das räuspern und ausspucken wird das dann sichtbar.

du solltest es beobachten. wenn es nicht weggeht, müßte der HNO arzt (halsen-nasen-ohren) nach dir sehen

gute besserung

Antwort von ereste,

Einmal ein bißchen Blut (muss nix weiter sein) oder heute schon mehrmals (dann Arzt)?

Antwort von DeaththeKid001,

rauchst du??^^ wenn ja könnts ne folge davon sein

oder du hast dich daran aufgekratzt ( kenn mich aber net so sehr damit aus)^^

Antwort von baecker89,

Das hört sich garnicht gut an. Suche am besten heute noch einen Arzt auf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten