Frage von superleseratte, 69

bin von der treppe gefallen und seit dem ist mein bein an einer stelle taub ,was kann das sein?

also ich bin vor fast einem monat auf der treppe ausgeruscht. danach tat bei berüchrung mein bein oberhalb des knöchelt extrem weh aber ich habe gedacht das geht wieder weg und weil ich auch laufen konnte bin ich nicht zum arst gegangen aber nachdem die schmerzen aufgehört haben ist jetzt die stelle schon fast drei wochen taub und dick. habt ihr vielleicht eine idee was das sein könnte (bitte verzeit mir die rechtschreib fehler ich lerne nämlich gereade erst deutsch und muss zugeben dänisch ist schon anders als deutsch) l.g. inger

Antwort
von ThePoetsWife, 26

Hallo superleseratte,

ich kann es nur vermuten, für Diagnosen ist der Arzt zuständig.

Möglicherweise verursacht die Schwellung einen Druck auf einen Nerv, der dadurch eingeklemmt ist.

Ich würde dir auf jeden Fall raten, den Knöchel ärztlich untersuchen zu lassen.

Gute Besserung und liebe Grüße

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 11

Bei einem Sturz können Blutergüsse oder andere Schwellungen entstehen. Dabei werden auch Nerven abgedrückt, die dann "ausfallen". 

Antwort
von Joline007, 29

Taubheitsgefühl ist immer ein Zeichen für die Mitbeteiligung des Nerven ..wahrscheinlich wurde dieser durch den Sturz auch beeinträchtigt . Nerven brauchen auch immer lange um sich zu erholen . Eine immer noch vorhandene Schwellung nach einem Monat ist nicht gut . Geh bitte zum Orthopäden !

Antwort
von henni1404, 31

Hallo Inger. Das Taubheitsgefühle könnte davon kommen, dass eine Schädigung des Nerves im Rückenmark oder im Verlauf des Beines schon stark fortgeschritten ist. Es kann aber auch durch Medikamente oder in Verbindung mit einer Krankheit wie Diabetes zu Taubheit kommen. Ich empfehle dir deinen Hausarzt oder einen Neurologen aufzusuchen.

Kommentar von superleseratte ,

aber die taube stelle ist nur faust groß und breitet sich nicht ist einfach nur taub

Antwort
von rosaEinhorn123, 30

Sowas ähnliches hatte ich auch mal ... Als mir ein Pferd auf mein Bein getreten ist. WIe großräumig ist die Taubheit? Sollte es über das ganze Bein verteilt sein und dich einschränken in deinen Bewegngsabläufen geh lieber zum Arzt, auch wenn es nur zur Sicherhei ist.

Bei mir war die Stelle an der seitlichen Wade auch lang angeschwollen und blau, ich habe es dann eine Zeit lang vergessen... Gegen die Schwellung am besten Kühlen und dann kannst du ja erstmal abwarten wie es ich entwickelt. Also ich bin nicht zum Arzt und habe auch keine Beschwerden.

Kommentar von superleseratte ,

ca faust groß

Antwort
von Aluminiumherz, 21

Geh zum Arzt denn da ist vllt. was gerissen! Am besten gehst du sofort zum Arzt!

Antwort
von Linamagihn, 27

Geh lieber mal zum Arzt ;)

Kommentar von superleseratte ,

okay aber immer wenn mir soetwas passiert ist es nichts oder doch nur eine kleinigkeit : (

Kommentar von Linamagihn ,

Na es kann doch aber trotzdem nicht schaden mal einen Arzt drüber schauen zu lassen! Wenn nichts ist kannst du doch dann wenigstens froh und Beruhigt sein :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community