Frage von Hallihhalloh, 153

Bin ich wirklich so dick wie es alle sagen?

Ich bin 15 Jahre alt 1,68 m groß und wiege ungeföhr 74 kg. Ich weiß das ich Übergewicht habe und mindestens 10 kg abnehmen muss aber ich persönlich finde nicht das ich soooo dick bin als wäre ich schon krankhaft Fett aber Abundzu höre ich Leute (auch meine "Familie") hinter meinem Rücken reden ich wäre sehr dick und könnte es mir nicht leisten ungesund zu essen odersoetwas. Ich habe vor anzufangen mit Sport und der Ernährungsumstellung doch hat mich dieses Gerede über meinen Körper sehr getroffen und Wieder ein Stück nach hinten geworfen. Was meint ihr hört sich mein Gewicht so schlimm an als wäre ich soo fett? Ps: trage meist Größe 40 manchmal auch 38

Antwort
von Gimletta, 72

Ich vermute mal, du bist ein Mädchen? 

Du kennst doch bestimmt den "BMI", also Body Mass Index, oder? Der gibt eine ganz grobe Richtlinie, ob das Gewicht so ok ist. Laut dem bist du tatsächlich ein kleines bisschen über deinem 'Normal'gewicht, das wäre in deinem Fall bis 69 Kilo - also nur 5, keine 10 ;) 

Da spielen natürlich noch andere Faktoren mit, wie z.b. Körperzusammensetzung (Muskeln sind zum Beispiel schwerer als Fett) - es klingt aber, als wärst du sehr besorgt - da hilft es sicherlich, mit einem Experten zu sprechen. Ernährungsberater zum Beispiel, oder auch einfach nur der Hausarzt können schon wertvolle Tipps geben! 

Kommentar von Hallihhalloh ,

Ja ich bin ein Mädchen doch klingt 69 für mich immernoch ziemlich viel da meine Freundinnen alle ca. 60 kg wiegen 

Kommentar von Gimletta ,

Jeder Körper ist eben anders, mach dir da mal nicht zu viele Gedanken deswegen. Ich war auch immer die etwas "kräftigere" in meinem Freundeskreis, inzwischen bin ich aber froh drum, weil ich eben auch entsprechende Kurven habe, um die mich jetzt viele beneiden ;) 

Wichtig ist, dass du gesund lebst und dich genügend bewegst. Alles Andere ist zweitrangig :) 

Kommentar von Hallihhalloh ,

Danke:)

Antwort
von mexp123, 75

Naja fett bist du ja nicht, sondern halt übergewichtig.
Manchmal neigt man selbst dazu, sich selbst etwas schön zu reden. Klar hat man das Ziel, es zu verbessern, aber an manchen Tagen ist man gestresst oder so und dann sagt man sich: ach jetzt hab ich mich so angestrengt, ein paar Chips gehen schon,... Und dann werden die halt zu einer ganzen Tüte. Und das wollen deine Eltern bei dir vielleicht verhindern indem sie eher drastisch zu dir sind. Sie wollen halt das beste für dich. Und am gesündesten wäre es, du würdest 10 bis 15 Kilo abnehmen.
Aber sag ihnen doch dass du dich anstrengst und es lieber hättest wenn sie dich unterstützen anstatt noch weiter runterziehen.

Kommentar von mexp123 ,

Ach hab mich übrigens in deiner Größe verlesen. Also 10 Kilo sind dann auf jeden Fall genug wenn du abnimmst.

Kommentar von Hallihhalloh ,

Vielen Dank

Antwort
von judii015, 59

An sich finde ich dein Gewicht in Ordnung, es liegt schon im Übergewicht-Bereich, aber noch nicht besorgniserregend würde ich sagen. Lass dich von solchen Kommentaren nicht aus der Bahn werfen und mach mit dem Sport und der Ernährungsumstellung weiter! Denk einfach daran, wie die Leute, die jetzt so über dich reden, sich wundern oder sogar schämen werden, wenn du in einigen Monaten dann abgespeckt hast!

Kommentar von Hallihhalloh ,

Vielen Dank für deinen aufmunternden Kommentar :) ich hoffe ich kann es schaffen.

Kommentar von judii015 ,

Klar kannst du das schaffen. Viel Glück! :)

Kommentar von Hallihhalloh ,

Danke:)

Antwort
von AlexLeah01, 26

Hey Hallihhalloh :)

Du kannst ganz einfach deinen BMI im Internet nachmessen lassen (falls du nicht weisst, was das ist: Da siehst du, ob und wie stark übergewichtig du bist). Dort stehen die Fakten und über das Gerede von Leuten musst du dir keine Gedanken machen.

Ich bin auch normalgewichtig und trotzdem werde ich manchmal dick genannt. Lass dich von diesen Worten, selbst wenn es deine Familie sagt, nicht runterziehen! Diese Worte sollten dich umso mehr motivieren, abzunehmen.

Deinen Angaben zu folge bist du schon übergewichtig und es ist gut, dass du jetzt abnehmen willst. Konzentriere dich nur auf das Ziel, nicht auf die jetztige Situation.

Ausserdem solltest du nicht vergessen, dass dein Äusseres dich nicht minderwertig macht. Viele Menschen, auch viele Familienangehörige strahlen diese Einstellung gegenüber dicken Personen aus. Du solltest nicht abnehmen wollen, um in anderen Augen besser auszusehen sondern deiner Gesundheit zu liebe.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen,
LG AlexLeah01

Antwort
von TrudiMeier, 62

Gut, es ist nicht abzustreiten, dass du ein kleines bißchen zuviel auf den Rippen hast. Aber mit Größe 40 bist du vom fett-sein noch sehr weit entfernt. Egal, was die 0-Size Hungerhaken sagen. Wenn du dich so wohlfühlst und dich nicht so dick fühlst, dann ist doch alles ok. Sch..... drauf, was andere sagen.

Kommentar von Hallihhalloh ,

Danke

Antwort
von mullemaus21, 60

Ich würde mir da erstmal keine Gedanken machen. Lass die anderen reden....und außerdem bist du noch im Wachstum  :)

Kommentar von Hallihhalloh ,

Denke nicht das ich noch sonderlich größer werde meine Eltern sind ziemlich kleine 

Kommentar von mullemaus21 ,

Kenne so einige bei denen die Eltern eher klein sind und die Kinder Riesen.  Und man muss dazu sagen du bist in der Pubertät. Auch ich hab anfangs in der Pubertät  zugenommen und so langsam hab ich mein Gewicht unter Kontrolle 

Antwort
von Klarck36, 32

ich finde dein gewicht überhaupt nicht schlimm

Antwort
von Krillexis, 59

Ja das ist schon zuviel du solltest am besten mit Sport anfangen....
Sollte jetzt nicht beleidigent sein...

Kommentar von TrudiMeier ,

Warum?

Antwort
von Julius9797, 26

quatsch das ist völlig okay. das bisschen übergewicht ist doch egal. Ich finde es sieht besser aus so :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten