Frage von lc11012012, 99

Bin ich schwanger trotz Pille (Brustschmerzen)?

Also ich bin 14 und war vor 2 Tagen bei meinem Freund wir haben bisschen rumgemacht dies das und er hat auch mit seinem penis meine vagina berührt (bin aber noch Jungfrau) und er ist auch nicht rein gegangen. Ich hab irgendwie voll Angst das ich schwanger bin da ich voll brustschmerzen habe wo ich aufgewacht bin in der Früh und ich auch ein komisches Bauch Gefühl habe als ob da Luft drin ist. Aber ich nehme auch schon seit 9 Tagen die Sibilla Pille hab auch alles korrekt genommen? Kann ich trotzdem schwanger sein oder bilde ich mir das meiste nur ein weil ich Angst habe :( ?

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & schwanger, 55

Hallo lc11012012

Wenn du die Pille regelmäßig nimmst, nicht erbrichst, keinen Durchfall hast und keine Medikamente nimmst die die Wirkung der Pille beeinträchtigen, du die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig nimmst, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und du spätestens am 8. Tag wieder mit der Pille weitermachst, dann bist du auch in der Pause und sofort danach (also ununterbrochen) zu 99,9 % geschützt. Wenn das auf dich zutrifft dann kannst du nicht schwanger werden. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten und er kann auch in dir kommen. Du bist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn du richtig reagierst und eine Pille nachnimmst wenn es innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von Chumacera, 84

Du kannst nicht schwanger sein! Die Brustschmerzen haben wahrscheinlich mit der Hormonumstellung deines Körpers wegen der Pille zu tun. Oder du bildest sie dir tatsächlich nur ein, weil du Angst hast.

Antwort
von Silvie11700, 61

So wie Du das schreibst, bist Du sicher nicht schwanger. Schmerzen in der Brust weil, diese sich auch ein wenig vergrössern kann, wenn Du die Pille nimmst, sind ganz normal. Ebenso kann die Pille bei der ersten Einnahme Übelkeit oder sonst wie Unwohlsein bewirken.

.Sollten allerdings ab dem zweiten Monat diverse unangenehme Empfindungen nicht verschwinden, wäre der Wechsel auf eine andere Pille zu empfehlen.

Du kannst also ganz beruhigt sein und das Zusammensein mit Deinen Freund entspannt geniessen. LG Silvie

Antwort
von MaHi84, 99

Wenn du schwanger wärst, würdest du das nicht schon zwei Tage später durch Brustschmerzen (...) merken.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community