Frage von Amago, 240

Bin ich "am nahsten" oder "am nächsten" an etwas dran. Örtlich gesehen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von earnest, Community-Experte für Grammatik, Sprache, deutsch, 187

Der Nächste ist dem Nächsten am nächsten (örtlich und im übertragenen Sinn). 

http://www.duden.de/suchen/dudenonline/am%20n%C3%A4chsten

Gruß, earnest


Kommentar von earnest ,

Danke für den Stern!

Antwort
von BurjKhalifa, 168

Am nächsten! nah-näher-am nächsten

Antwort
von henzy71, 137

Keiner ist näher dran als ich. Ich bin am nächsten dran....

Gruß

Henzy

Antwort
von MacWallace, 146

Hallo,
Am nächsten ist richtig. Die andere Form ist falsch.
Lg Dr Blex

Antwort
von Leisewolke, 82

"am nächsten"

Kommentar von henzy71 ,

sag mal Wolke..........wenn du leise bist........wieso schreibst du dann fett? Das sieht so laut aus.........also das Gegenteil von leise......

Kommentar von Leisewolke ,

ich habe aus der Frage kopiert , war am naheliegensten

Kommentar von henzy71 ,

OK, aber bei "naheliegend" ist dir ein "d" abhanden gekommen :-)

Kommentar von Leisewolke ,

haste Recht, Asche auf mein Haupt ;-)

Antwort
von MikeHD, 100

Am nächsten.

nah
näher
Am nächsten

Antwort
von gerti77hotchick, 63

Hallo,

Du bist am nächsten!

LG Gerti

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community