Frage von carlacarla20001, 51

Betrunken und bei Eltern entschuldigen?

Also meine beste Freundin und ich waren gestern mal wieder auf einem Fest. (wir sind 16). Wir haben mal wieder etwas getrunken, vllt. auch ein bisschen mehr, aber uns ging es gut. Ihre Schwester und ihr Freund haben uns/mich nach Hause gefahren. In der Zeit wurde mir ein bisschen übel aber ich habe mir echt nichts dabei gedacht. doch nach 20 min. kam es auf einmal hoch, aber ich hatte noch meine Wolljacke direkt bereit. Ich bin kurz ausgestiegen und dann ging es. Zuhause habe ich sofort viel Wasser getrunken, aber das kam sofort wieder hoch und ich wusste nicht was ich machen sollte, aber eine Eltern sollten das natürlich nicht erfahren. Aber das große Problem ist, dass meine Freundin mir heute früh geschrieben hat, dass anscheinend in dem Auto was danebenen gegangen ist und ihre Mama das am Abend noch entfernen musste. Peinlich! Ich habe das schlechteste Gewissen. Ich habe mich bei ihnen schon entschuldigt und es ist mir total peinlich. Was werden die wohl von mir denken? Also wie kann ich mich entschuldigen? Sollte ich nen Blumenstrauß kaufen und zu ihrem Haus gehen und mich einfach entschuldigen? Ich verzweifle. Ich kann an nichts anderes mehr denken.

Antwort
von Dijanna, 8

Entschuldige dich einfach und sag das wird nicht mehr passieren. Es ist dir sehr Peinlich. Da werden die Eltern schon wieder drüber hinweg kommen ;-) schließlich waren die auch mal jung und waren bestimmt nicht immer vorbildlich ;-)

Ps.Blumen kommen bei Frauen immer gut an und wenn es die Mutter ist ;-)

Alleine das du da hin gehen möchtest und dich dafür Entschuldigen willst ist ein guter Zug, Daumen hoch

Kommentar von carlacarla20001 ,

Vielen Dank, das hilft mir gerade total! :)

Antwort
von catweasel66, 3

die blumen kannst du dir sparen, frag einfach bei der mutter nach , ob du noch irgendwas tun kannst hinsichtlich deiner sprenkelattacke im auto.

bist nicht die erste und auch nicht die letzte die ein auto vollreihert.

der lehrling meiner frau  hat mir auch mal die rücksitzbank inklusive rechte tür eingesaut....  :-))

Antwort
von Nouredine1989, 9

Nunja, du hast eine Erfahrung gemacht, wie weit deine Grenze mit dem Umgang von Alkohol geht. Ich denke mal dass die Eltern deiner Freundin das auch schon hinter sich haben! Natürlich ist sowas sehr peinlich und wenn dich das schlechte Gewissen wirklich so plagt, dann kaufe die Blumen und entschuldige dich nochmal! ;)

Antwort
von 4ssec67, 6

Ich würde mich dem Pralinentipp anschließen. Sag halt, dass du mega das schlechte Gewissen hast, und dich für das kleine Maleur im Auto entschuldigen wolltest. Dann sollte wieder alles im Lot sein xD

Antwort
von nettermensch, 4

wenn es dich dadurch beruhigst, dann mach es, die freuen sich. wenn die Eltern vernüftig  sind, dann sehen sie das hinweg, immer hin waren die auch mal jung.

Antwort
von Otilie1, 5

also mit blumen zur entschuldigung liegst du goldrichtig - geh hin und sag wie peinlich dir das ist -  du machst das schon richtig, kann ja jedem mal passieren

Antwort
von AlyshaMarie, 10

Ich denke einfach nur entschuldigen reicht ;)

Antwort
von Grautvornix, 4

Biete ihnen das Auto nochmal komplett zu reinigen, kannst ja einen Kleinen Blumenstrauß mitnehmen, wird sie sicher beeindrucken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten