Frage von JustKorbi, 42

Berufskolleg 2 nach 1. Jahr Schule wechseln?

Hey, ich hab im Schuljahr 2015/2016 das 1. Jahr vom Fachabitur / Berufskolleg abgeschlossen. Hätte jetzt eigentlich eine Ausbildung im kfm. Bereich begonnen, jedoch hieß es gestern bei Ausbildungsbeginn einfach, dass es "Probleme mit der Bank und ähnlichem in der Personalabteilung" gäbe und es deshalb sein könnte, dass sie doch nicht ausbilden. Lange Rede, kurzer Sinn: ich war so doof um mich in einem kleinen Betrieb zu bewerben und hab jetzt die Arschkarte. Bei meinem kaufmännischen Berufskolleg bin ich abgemeldet worden, weil die Ausbildung eigentlich sicher war.

Jetzt meine Frage: ist es möglich, auf ein anderes kaufmännisches Berufskolleg zu wechseln und dort dann im 2. Jahr einzusteigen, da ich ja das 1. wo anders absolviert habe oder muss ich wieder von vorne beginnen? finde dazu nichts auf den schulwebsites usw und wollte mich hier erst informieren, bevor ich da ratlos in der Schule stehe zum nachfragen.. Bin momentan echt angeschlagen wegen der Situation und befürchte, dass es nichts wird mit Ausbildung usw 😪

Danke schon mal für antworten :)

Expertenantwort
von Joshua18, Community-Experte für Schule, 20

Man darf sich eben erst abmelden, wenn man den unterschriebenen Ausbildungsvertrag schon in der Tasche hat.

Dann gibt diese Kannmöglichkeiten für eine Firma nämlich nicht mehr und sie sind erstmal an den Vertrag gebunden.

Meinen die dann aber immer noch, sich doch nicht unbedingt daran halten zu müssen, kannst Du zum Anwalt gehen und Schadensersatz einklagen. Was Du grundsätzlich mit solchen Leuten auch machen solltest !

Auf dem BK musst Du keinesfalls von vorn beginnen. Ein Weidereinstieg müsste schon möglich sein, es gibt auch Leute die umziehen und dann vor dem gleichen Problem stehen.

Kommentar von JustKorbi ,

Alles unterschrieben usw und letztendlich können sie mich während der Probezeit auch ohne Grund rausschmeißen, daher hat das sowieso keinen Zweck 😪 macht mich halt traurig, da ich mich auf die Praxisnähe gefreut hab und der Betrieb nicht weit von zuhause weg ist und ich noch dazu Geld nebenher verdienen muss... Jetzt eben min. 1 Jahr Schule und wenn da alle Stricke reißen, ein Praktikum

Aber ich ruf morgen mal in 2 anderen BK's an und hoffe, dass die mir eine positive Nachricht bringen können, schließlich ä stimmt es ja, was du schreibst

Danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community