Frage von Luklum, 45

Als was soll ich mich ausbilden lassen?

Hallo

Ich M (15) suche einen Beruf in dem ich eine Ausbildung machen kann. Ein Handwerklicher Job kommt für mich nicht in Frage. Eigentlich bin ich eher ein Büromensch, allerdings ist ein Bürojob wenig abwechslungsreich und das brauche ich! Bitte nennt mir einen Beruf in dem ich nicht nur kaufmännisches erledigen muss sondern auch Abwechslung habe. Danke schonmal im Vorraus.

Antwort
von Kleckerfrau, 30

Geh mal ins BIZ(Berufsinformationszentrum) bei der Agentur für Arbeit. Da findest du viele Berufe die deinen  Wünschen entsprechen könnten.

Antwort
von Tueri, 22

Wie wäre es mit einem kaufmännischen Beruf mit Beratung, z.B. Apotheker, Autoverkäufer, Optiker (etwas handwerklich) ...?

Antwort
von DesbaTop, 24

Fachinformatiker. Am besten für Systemintegration

Antwort
von Gestade3, 13

Hallo,

was hälst Du von der Polizei ? Die suchen ja auch Schreibtischjobs. da hast Du einen sicheren Posten.

Alles Gute

Antwort
von quanTim, 27

du könntest z.B. in den vertrieb oder verkauf gehen. ist nichts handwerkliches, und du darfst je anch dem zu kunden raus und hast ein wenig mehr abwechslung.

Antwort
von auchmama, 10

Welchen Schulabschluss hast Du denn mit 15? Du weißt hoffentlich, dass man in einigen Berufen, nur mit bestimmten Schulabschlüssen, überhaupt eine Chance auf einen Ausbildungsplatz hat!?

Kommentar von Luklum ,

Ich komme jetzt in die 10. Klasse der Realschule also in einem Jahr, mittlere Reife.

Kommentar von auchmama ,

Nunja, vielleicht kannst Du Dir ja vorstellen, dass es nicht nur "einen" Beruf gibt, der für Dich passen könnte. Um aber der Sache etwas näher zu kommen, reicht auch nicht eine Frage und eine Antwort!

Ich würde Dir vorschlagen, mal mit der Berufsberatung der Arbeitsagentur Kontakt aufzunehmen und Dich dort beraten zu lassen. Meines Wissen nach kommen die auch in die Schulen und stellen verschiedene Berufszweige vor!

Bitte stell Dir auch keinen Beruf im Handwerk oder Büro als einseitig und langweilig vor. Es gibt in jedem Beruf Herausforderungen und jeden Tag passiert etwas Neues!

Es ist also jetzt erst mal Deine Eigeninitiative gefragt, indem Du Dich in verschiedene Berufsbilder einliest. Vielleicht kann Dir auch ein Praktikum in einem Beruf weiter helfen. Versuch vielleicht die Ferien für sowas zu nutzen, um überhaupt erst mal einen Einblick in einen handwerklichen- bzw. auch in einen Bürojob zu bekommen!

Ich gebe Dir hier mal einen Link wo Du einiges über die verschiedenen Berufe erfahren und selbst nachlesen kannst:

https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/faces/index?path=null

Viel Erfolg und es ist ganz sicher auch für Dich der passende Beruf dabei ;-)

Kommentar von Luklum ,

Danke das hilft mir aber ich habe von der Schule aus meinen eigenen Berufsberater und Praktika habr ich auch schon viele gemacht.

Antwort
von mariohatkp, 18

beim Kaufmann für Büromanagement hat man Abwechslung

Antwort
von Hemerocallista, 23

reisekaufmann

Antwort
von ombie, 7

Industriekaufmann wirst du überall mal eingesetzt.

Kommentar von Luklum ,

Bis jetzt ist Industriekaufmann auch mein Favorit und ich bewerbe mich auch für diesen Beruf aber ich bin mir nicht sicher ob er wirklich so abwechslungsreich ist.

Kommentar von auchmama ,

Industriekaufleute werden in allen Bereichen eingesetzt und ja, es ist durchaus ein sehr abwechslungsreicher Beruf!

http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/indkfmausbv\_2002/gesamt.pdf

Antwort
von Huflattich, 6

Ordnungsamt der Stadt - städtischer Bediensteter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community