Frage von Azubi1948, 22

Bereits für die Abschlussprüfung zugelassen, aber häufig krank. Kann mir noch was passieren?

Hallo,

Ich bin bereits zur Abschlussprüfung zugelassen und habe den schriftlichen Teil mit 85% bestanden. Am 05.07.16 habe ich noch die mündliche Prüfung. Ausbildungsberuf: Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung.

Leider war ich während der Ausbildung oft krank und wurde operiert, komme auf ca 15 Wochen KrankenZeit.

Seit einigen Wochen leide ich an psychischen Problemen und bin bereits in Behandlung, seit 3 Wochen bin ich krank geschrieben. Die nächsten (und letzten) beiden Wochen meiner Ausbildung bin ich auch krank geschrieben.

Werde dann zur mündlichen Prüfung gehen und die Ausbildung damit abschließen.

Meine Frage ist: Kann mir der Abschluss noch verweigert werden, da ich zu oft krank war? Habe in anderen Foren gelesen, dass es möglich ist nicht zur Prüfung zugelassen zu werden wegen Fehlzeiten. Zugelassen wurde ich aber bereits. Ich bitte dringend um Erklärung da ich mir große Sorgen mache...

Antwort
von prokuristen, 9

HI, ich bin kein Experte auf diesem Gebiet und ich denke mal, daß sowas auch immer von Fall zu Fall entschieden wird. Wer dir aber auf jeden Fall weiterhelfen kann, ist die IHK. Ruf doch mal bei der Handwerkskammer an, es gibt bestimmt vergleichbare Fälle und die können dir genau sagen, was du machen sollst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten