Frage von Chrisiheli, 91

Bepanthen oder Zink-Wundsalbe!?

Die Wunde hat bis gestern noch geitert und ist noch gerötet auch noch ein bisschen tief. Welche Salbe hilft besser?

Antwort
von Elise87, 63

Also bei offenen eitrigen Wunden würde ich gar keine Salbe drauf schmieren. Die Wunde reinigen, desinfizieren und Verband drauf, dass kein Dreck reinkommt. Du kannst auch mal zur Apotheke und nachfragen was die empfehlen.

Antwort
von grubenschmalz, 55

Zinksalben sind absoluter Schwachsinn. Und bei einer eitrigen tiefen Wunde solltest du zum Arzt. Da schmiert man auch kein Bepanthen drauf.

Kommentar von Chrisiheli ,

Es ist keine tiefe Wunde vlt 1-2 mm allerhöchstens tief. Was würdest du benützen? Bepanthen?

Kommentar von grubenschmalz ,

Einen sauberen Verband. Wenn eins von diesen beiden, dann Bepanthen

Antwort
von Nightlover70, 58

Solang die Wunde noch nicht trocken ist verwende ich Zinksalbe, die trocknet die Wunde aus.

Wenn man auf die nässende Wunde Bepanthen drauf macht schafft man eher ein schönes Brutklima.

Antwort
von Wurzelstock, 46

"Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker."

Vom Apotheker kannst Du Thyrosur Salbe kriegen. Vom Arzt etwas anderes. Vor allem deshalb, weil Du Thyrosursalbe vom Apotheker kriegen kannst ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten