Frage von jessyzck, 89

Beleuchtungsverhältnisse und Sonnenstände?

Hey ich habe eine dringende Frage!
Und zwar habe ich in Erdkunde gerade das Thema Entstehung der Jahreszeiten. Habe alles für den morgigen Test gelernt doch jetzt hatte ich im Buch nach Aufgaben gesucht und da kam folgende Aufgabe

„Beschreibe die Beleuchtungsverhältnisse und Sonnenstände am 21.06 für alle drei Beleuchtungszonen der Erde.“

Jetzt komm ich echt nicht weiter da ich das nicht verstehe.
Könntet ihr mir helfen? So schnell wie möglich ? Bitte morgen ist schon der Test !

:)

Antwort
von coronaborealis, 39

 

Für die nördliche Halbkugel gilt:

Nördlich des Polarkreises geht die Sonne am 21.06. gar nicht unter. Es gibt Mitternachtssonne.

Zwischen Polarkreis und Wendekreis gibt es ganzjährig einen Wechsel zwischen Tag und Nacht. Die Sonne steht aber nie im Zenit (90°).

Das gilt auch zwischen Wendekreis und Äquator. Hier kann die Sonne aber  mittags im Zenit (90°) stehen.

 

Kommentar von jessyzck ,

dankeschön!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten