Beim Einatmen vom Rauch komisches Gefühl im Hals?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich weiß was du meinst. Liegt wahrscheinlich daran, dass es dort geschwollen ist, Infektion oder auch wegen zu viel rauchen. Der Rauch reizt es einfach mehr. Deswegen hab ich auch aufgehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

da Du sowieso den Entschluss gefasst hast, mit dem Rauchen aufzuhören, hier ein gut gemeinter Rat.

Solltest Du Probleme mit dem Aufhören haben, wären E-Zigaretten für Dich wahrscheinlich eine gute Alternative.

E-Zigaretten werden nicht geraucht sondern gedampft. Es entstehen nicht die vielen schädlichen Stoffe, wie Formaldehyd etc..

Das bei der E-Zigarette genutzte Liquid enthält keine Schadstoffe. Der Gesundheitszustand im Vergleich zu Rauchern verbessert sich sehr schnell und drastisch.

Es gibt viele Exraucher, die es als Übergang zum endgültigen Nichtraucher genutzt haben.

Da Nikotin das extreme Suchtpotential nur wegen dem Cocktail an hunderten von Zusatzstoffen entwickelt, verändert sich auch das Suchtverhalten.

Von Nikotin in Reinform geht nur ein minimales Suchtpotential aus.

Gruß, RayAnderson  😏

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von malvivente
28.09.2016, 18:19

Danke für dein Kommentar, werde mich mal darüber informieren! :)

0

Damit würde ich so oder mal zum Arzt gehen? Das hört sich überhaupt nicht gut an..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es einen besseren Grund aufzuhören?

Der Körper gibt uns dioch tolle Signale- wir müssen sie nur deuten und beachten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Teer aus Zigaretten verklebt die Lungenbläschen diese reinigen sich aber mit der Zeit und dann könnte alles in Ordnung sein.

Könnte - weil eine Diagnose kann ich Dir nicht bieten.

Mal untersuchen lassen?? Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung