Befehl um ein C++ Programm neustarten zu lassen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit einem Prozess geht das nicht. Dafür müsstest du eine Batchdatei erstellen, die aufgeführt wird, ein paar Sekunden wartet, das Programm schließt (geht natürlich auch über C++) und es dann nochmal startet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jrti61tc
24.04.2016, 17:48

Eine Schleife geht aber auch. ;)

Die müsste im Prinzip nach dem ganzen Prozess anfangen und die Variable zurücksetzen und dann die Schleife an dem Punkt (oder an der Zeile) solange wieder ausführen, bis der User irgendeine (muss natürlich auch definiert werden) Abbruchaktion ausführt. Das ist gar nicht mal so schwer und für einen Anfänger leichter, als noch 'ne Batch-Datei ins Spiel zu bringen.

1

Hi Liverka,

bitte kopiere doch den Code einmal irgendwo hin, vielleicht hast du einfach nur einen Fehler in deiner Schleife.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liverka
24.04.2016, 19:35

Das Problem ist nicht die Schleife zu schreiben sondern sie in den code einzubringen :)

Habe es jetz so gelöst aber hätte es trotzdem gerne wie beschrieben aber Danke erstmal für die Hilfe :)


#include <iostream>
using namespace std;

int main()
{
int ival=0;
cout << "Bitte eine Ganzzahl: ";
if ( cin >> ival )
{
cout << "Sie gaben die Zahl " << ival << " ein!"
}
else
{
cerr << "Fehler bei der Eingabe!"
}
return 0;
}

0