Frage von TobiH98, 52

Bauchschmerzen von Hähnchenfleisch?

Hallo Leute, Ich habe folgendes Problem: Vergangenen Sonntag habe ich zu Abend Hähnchenfleisch gegessen. Am Dienstag morgen hab ich dann plötzlich Bauchschmerzen und Durchfall bekommen. Das geht jetzt schon seid 2 Tagen so. Meine Frage ist also, ob dass am Hähnchenfleisch liegen kann, dass ich am Sonntagabend verzehrt habe? Ich glaube aber nicht, dass es Salmonellen sind, da das ja dann sonst sofort aufgetreten hätte müssen. Die Bauchschmerzen sind gerade noch so erträglich. Meine Schwester hat außerdem genau das selbe Problem...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sillexyx, 30

Ich glaube nicht das es vom Hähnchenfleisch kommt, denn sonst hättet ihr schon eher etwas bemerkt. Vielleicht habt ihr eine Magen Darm Grippe. Gute Besserung. 

Antwort
von Altersweise, 25

Wenn sie das gleiche gegessen hat wie du, kannst du davon ausgehen, dass euere Bauchschmerzen die gleiche Ursache haben, vermutlich Keime (nicht unbedingt Salmonellen) auf dem Fleisch. Aber selbst wenn es Salmonellen wären, würde das euch als gesunde Menschen nicht unbedingt gefährden.

Doch auch wenn ihr nicht das gleiche gegessen habt, kann euere Erkrankung trotzdem auf den gleichen Keim zurückzuführen sein, beispielsweise ein Norovirus.

Auch in diesem Fall gilt aber: für einen an sich gesunden Menschen stellt das kaum eine ernsthafte Gefahr dar, sondern lediglich eine unangenehme Infektion.

Schwierig wird das erst, wenn ein solcher Krankheitserreger auf einen geschwächten Körper trifft.

Grundsätzlich gilt aber für Fleisch, insbesondere für Geflügel: gut durchbraten, dann werden die darin enthaltenen Keime zuverlässig abgetötet-

Antwort
von diePest, 35

Verdorbene Lebensmittel hauen eigentlich gleich durch .. 

Allerdings ist wohl ein Magen-Darm Infekt im Moment unterwegs.. denke das wird eher sowas sein. 

Wenn es nicht besser wird: Arzt!

Antwort
von Flytosky12, 19

Du hast eine Virusinfektion sowie den rest der Bevölkerung auch. Viel Tee Trinken, warm anziehen und dann zum Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten