Frage von Sunshine0011, 99

Badminton Muskelkater?

Hallo ihr! Ich habe 2x in der Woche je 90Min. Sport, und wir spielen Badminton.Ist es normal, dass die Schulter und die Beine danach weh tuhen? :) Kann man etwas dagegen tun, dass es schneller 'verheilt'. Oh, und nimmt man viel ab, beim Badminton spielen? :) L.G

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kami1a, Community-Experte für Muskelkater, Muskulatur, kalorienverbrauch, ..., 46

Hallo Sunshine! Muskelkater ist eigentlich nicht schädlich. Die Muskelfasern regenerieren sich binnen weniger Tage von selbst wieder, ohne dass Folgeschäden zurückbleiben. Spätestens nach 5 – 7 Tagen sollten die Schmerzen abgeklungen sein. Es ist also in der Regel keine besondere Therapie notwendig abwarten reicht.. Du kannst auch nichts machen. 

Beim Badminton verbrauchst Du ca. 500 kcal die Stunde. Alles Gute.

Kommentar von Sunshine0011 ,

Danke! :)

Antwort
von siedler2000, 48

Hallo,

ich nehme an, das du vor kurzem angefangen hast. Dann ist der Muskelkater normal. Nach einer Zeit sollte sich dieser verringern.

Kommentar von Sunshine0011 ,

Danke! :)

Antwort
von Freiheit04, 53

Beim Badmingtonspielen werden so ziemlich alle Muskelgruppen beansprucht. Wenn Du also abnimmst und/oder Muskeln aufbaust, dann zumindest nicht einseitig.

Kommentar von Sunshine0011 ,

Danke für deine Antwort! :)

Antwort
von SFDLS, 38

Was man da verbrennt - Keine Ahnung. Wenn du die Kalorien aber durchs Essen wieder rein holst, dann hat dir das alles nichts gebracht. Gegen Muskelkater hilft Wärme. Baden, Wärmungscreme...

Kommentar von Sunshine0011 ,

Danke! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community