Badeshorts die schnell trocknen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gerade eine zusätzliche Baumwollunterhose bleibt extrem lange feucht und ist unangenehm, ungesund kalt am Körper.

Du solltest dir lieber eine vernünftige, passende Badehose kaufen und nur diese eine Hose tragen. Zum schwimmen ideal sind:

  • Badehosen in Form einer Retroshort hierbei werden Penis und Hoden sehr gut an ihrem Platz, im so genannten Suspensorium gehalten. Auch sie sind beim Tragen sehr bequem.
  • Jammer ist eng anliegend, reicht bis zu den Knien - hat also wesentlich längere "Beine". Penis und Hoden werden sehr gut an ihrem Platz gehalten, da kann nichts verrutschen. Sie sind beim Tragen angenehm und werden oft von Profi-Schwimmern getragen. 
  • Badeslips sind eng und kurz, halten Penis und Hoden sehr gut an ihrem Platz, da kann nichts verrutschen. Sie sind beim Tragen angenehm.

Wenn du für längere Zeit aus dem Wasser kommst, dann solltest du die Hose einfach gegen eine trockene wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Badehosen generell trocknen schnell, das liegt an den Stoffen. Darum solltest du zum schwimmen auch badehosen oder spezielle badeshorts tragen. Auf normale kurze Hosen sollte man verzichten,  obwohl das auch viele tun.

Wenn du boxer oder unterhosen drunter ziehst,  erhöhst du das Risiko einer Blasenentzündung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?