Frage von wasteoftime, 248

Autoscheibe zerkratzt durch Eiskratzen?

Ich habe gestern vergessen meine Scheibe abzudecken, daher musste ich heute morgen kratzen... zerkratzt durch das Kratzen wirklich die Scheibe? Wenn ja, wie kann ich das verhindern?

Antwort
von PoisonArrow, 248

Das kann durchaus passieren! In den heutigen Auto-Scheiben ist ein sehr hoher Kunststoff-Anteil. Die Oberfläche ist dadurch (gegenüber einer echten Glasscheibe) sehr viel weicher und anfällig gegen Kratzer.

Besser Du verwendest ein Spray, welches die Eisschicht (an)taut und dann einen Abzieher mit einer Gummi-Lippe, der die Scheibe freimacht wie ein Wischer.

Ebenfalls ratsam ist es, auf saubere Scheiben zu achten, da das Gemisch Eis und Dreck Deine Scheiben extrem verkratzen kann.

Auf alle hier zu lesenden Ratschläge in Richtung "kann nicht passieren" würde ich nicht hören. Die Zeit des VW Käfer ist so langsam vorbei. DER hatte noch Scheiben, die man mit einem Kratzer nicht kaputt bekam - das ist heute aber Geschichte.

Grüße, ------>

Antwort
von Miramar1234, 148

Es bilden sich Mikrokratzer,die bei Lichteinfall,insbesondere bei Dunkelheit und Nässe,eine extreme Blendwirkung entwickeln.Scheibe nach 100.000 km wechseln,Garage mieten,oder Enteiser Spray benutzen.Bei Nutzung von Enteiserspray muß mit einem trockenen Tuch nachpoliert werden,um nicht auch eine Schlierenbildung / Blendung zu haben.Beste Grüße

Antwort
von grubenschmalz, 208

Also wenn du das häufig und viel machst, merkt man schon, dass man Kratzer auf der Scheibe hat. Das sind keine tiefen, sondern so Mikrokratzer. Nach einiger Zeit sieht man das schon, wenn die Sonne bestimmt einfällt. Einmal ist kein Ding, verhindern kann man das eigentlich nur, in dem man das Eis anders wegbekommt als durch kratzen.

Antwort
von Specktiger, 219

Solange du einen Eiskratzer verwendest, der für den Gebrauch vorgesehen, wird deine Scheibe nicht zerkratzen. Komm bloß nicht auf die Idee einen Gegenstand zweckzuentfremden. 

Antwort
von lohne, 218

Das verhinderst du indem du einen Schabe aus Kunststoff nimmst.

Antwort
von Cux1970, 198

Mit Eiskratzern kann man die Scheibe eigentlich nicht zerkratzen, da sie aus weichen Materialen bestehen. Aber keine EC Karten usw verwenden! Oder CD Hüllen oder sonstwas!

Antwort
von Delveng, 189

@wasteoftime, die Eisentferner für die Autoscheiben sind in der Regel so gefertigt, dass sie bei Benutzung die Autoscheiben nicht "verletzen".

Antwort
von SiViHa72, 156

Du wirst ja nicht grad nen Stahlbessen nehmen.

Also, nimm nen normalen Eis/Schneekratzer, gut ist. Der ist ja genau für den Zweck und ist aus einem Material gefertigt, das die Scheiben nicht schädigt.

Antwort
von BarbaraAndree, 159

Ich habe  einen Link gefunden, der einen super Tipp parat hat, den ich jetzt auch einmal anwenden werde:

Antwort
von HerrGewerke, 146

Ist mir leider wirklich schon passiert. Schuld daran war ein Metallschaber. Nimm also weniger harte Eiskratzer und leg dir ein Enteiserspray zu!

Antwort
von DerMuffti, 134

Es ist nicht so sehr der Eiskratzer, welcher die Scheibe zerkratzt, sondern eher der gefrorene Schmutz auf der Scheibe ( Sandkrümmel etc. ) Ich benutze Enteiserspray.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten