Frage von Lou1417, 73

Apfelsucht, noch gesund?

Hallo! Ich esse seit etwa 3 Monaten täglich 5-6 Äpfel am Tag, manchmal sogar noch mehr... Ich kann nicht einen Tag durchhalten keinen Apfel zu essen. Es gibt auch solche Tage, wo ich wirklich NUR Äpfel esse und nichts anderes, weil ich einfach auf nichts anderes Appetit habe. Zudem muss ich noch erwähnen, dass ich seit 4 Monaten eine Diät mache, am abnehmen bin und ich Süßigkeiten und allgemein Lebensmittel mit zugesetzdem Zucker komplett aus meinem Ernährungsplan verbannt habe. Kann es vielleicht daran liegen, weil ich keinen anderen Zucker zu mir nehme, dass mein Körper deshalb so süchtig nach Äpfeln ist? Ist so eine Menge täglich überhaupt noch gesund?

Antwort
von dieanonymste, 34

Keine Sorge, Äpfel sind nicht ungesund, auch nicht, wenn du 5-6 am Tag isst. Äpfel haben gute Kohlenhydrate, besser als die ganzen verarbeiteten Süßwaren, die heutzutage leider in unmengen verzehrt werden. Nur ist es nicht gut, wenn du nur Äpfel ist, denn du brauchst auch andere Nährstoffe. Ein gutes Gleichgewicht zwischen komplexen Kohlenhydraten, guten Fetten und wertvollen Proteinen ist sehr wichtig. Und diese Nährstoffe sind eben nicht nur in Äpfeln.
Also kurzgefasst: Äpfel: ja, nur Äpfel: lieber nicht.
Liebe Grüße!

Kommentar von Lou1417 ,

Dankeschön für deine Antwort. :) Ja klar ist es nicht gesund, wenn man nur Äpfel ist, wollte es nur mal erwähnen, dass ich manchmal diese Tage habe, weil ich so süchtig nach ihnen bin. XD

Alles Gute und liebe Grüße. :)

Antwort
von DonkeyDerby, 52

Warum sollte das ungesund sein? Und natürlich hungert Dein Körper nach Zucker, wenn Du ihm den Zucker rationierst. Das ist völlig normal.

Ich wünschte, ich könnte soviele Äpfel essen wie Du, mir machen leider meine Zähne einen Strich durch die Rechnung (freiliegende Zahnhälse).

Kommentar von Lou1417 ,

Ich habe mal gelesen, dass eine zu hohe Menge am Tag auch ungesund sein kann, wegen der Säure, doch merken tue ich davon nichts und glauben tue ich es auch nicht. XD

Oh, das ist aber mies mit deinen Zähnen. :(

Wünsche dir alles Gute und danke für deine Antwort!

Kommentar von DonkeyDerby ,

Einem gesunden Menschen schadet die Säure nicht. Allerdings sollte man nach dem Obstessen mindestens eine halbe Stunde lang nicht die Zähne putzen, weil die Säure den Zahnschmelz etwas anweicht und man sonst Putzschäden bekommt. Ich habe mir in jungen Jahren leider einige Putzschäden eingehandelt.

Kommentar von Lou1417 ,

Oh okay, gut zu wissen! Ich putze mir generell die Zähne immer nur morgens vor dem Essen. :) Ich bin da nicht so ein Putzjunky drin. XD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community