Frage von sweetcat04, 18

Anfang für grusel/Fantasy gesucht?

Hallöle Popöle ! ;-) Ich schreibe gerade eine Fantasy/Gruselgeschichte in der es um ein Mädchen geht das von Hamburg in ein kleines,einsames Dorf zieht.Die Geschichte heißt " Das Geheimnis vom Düstermoor-Der Fluch des Moormädchens" Bitte keine blöden Antworten/Kommentare ! Eure sweetcat04 Ps:Für weitere Infos zur Geschichte Bitte Fa schicken und persönliche Nachricht schreiben ! Ich will nicht das meine Geschichte so " frei " im Netz steht! 

Antwort
von Jerne79, 8

Allein die Frage lässt vermuten, dass dir die Mechanismen des Schreibens und Erzählens nicht wirklich geläufig sind.

Der Anfang eines Romans oder einer Geschichte führt den Protagonisten und seine Lebenswelt ein, gibt das Grundthema der Geschichte vor, das Ziel, vielleicht auch schon erste Hindernisse. Gerade bei Thrillern und Krimis wird häufig das Grundproblem (nämlich der Fall, um den es geht) vor dem Protagonisten vorgestellt.

Kennt man all diese Dinge nicht, kann man auch keine sinnvollen Ideen beisteuern. Einmal ganz davon abgesehen, dass gerade der Handlungsaufbau und die Plotentwicklung Dinge sind, der ein Autor schon selbst bewerkstelligen muss.

Du wirst ja wohl eine grobe Idee haben, worum es in der Geschichte gehen soll. Dann überleg dir, wie du deinen Leser in deine Erzählwelt hineinkatapultieren kannst, am besten so, dass er weiterlesen will.

Kommentar von sweetcat04 ,

Na vielen Dank auch für deine Schlauschreiberei!

Und ob  du es glaubst oder nicht - ich habe schon Erfahrung mit dem Schreiben ! Und ich weiß auch worum es bei einem Anfang gehen soll!Und ja,natürlich habe ich schon eine grobe Vorstellung  der Geschichte ! 

Mir schwirren  nur immer alle möglichen Ideen im Kopf  herum  aber ich finde einfach keinen passenden Anfang ! Ich wollte doch nur Gedankenanstöße  haben,meine Güte ! 

Kein Grund gleich alles   schlecht zu machen ! Außerdem wer lesen kann ist klar im Vorteil - ich schrieb  oben "Bitte keine Blöden Antworten/Kommentare" ! 

Das hast du überlesen oder ????

Kommentar von Jerne79 ,

Na, da kann ja wieder einer ganz hervorragend mit Kritik umgehen...

Nein, das war kein blöder Kommentar, sondern der Versuch, dir klarzumachen, welche Funktion der Anfang einer Geschichte erfüllt und warum deine Frage nicht sinnvoll beantwortet werden KANN. Nennt man auch Hilfe zur Selbsthilfe.

Du widersprichst dir in deinem Kommentar selbst. Du sagst, du weißt, worum es am Anfang gehen soll, dann aber sagst du, dass du keinen passenden Anfang findest.

Und wie soll man dir nun dabei helfen, wenn man GAR nichts über deine Geschichte weiß, nur einen möglichen Titel?

DU hast ein Problem mit deiner Geschichte. Dann überleg, WARUM du keinen Anfang findest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community