Frage von GismoProduction, 317

Amazon Paket durch Hermes zurückschicken lassen?

Hallo zusammen,

ich habe ein Paket bei Amazon bestellt. Dieses ist laut Amazon heute im Hermes Paketshop zu dem ich dieses bestellt habe angekommen. Nun brauche ich das Paket aber eigentlich nichtmehr.

Nun meine Frage: Muss ich das Paket abholen & einen Amazon Retoure Aufkleber anbringen & zurückschicken oder kann ich das Paket, wie bei Hermes üblich nicht abholen & dieses wird dann zurück geschickt. Bekomme ich dann trotzdem mein Geld erstattet?

Antwort
von Ifm001, 317

Einfach nicht abholen finde ich etwas unschön. Gehe hin und sage "Annahme verweigert". Oft wirst Du machen einem Grund gefragt. Also nicht die ganze Geschichte, nur ein "Stichwort". Die Paketdienstleister geben den in Form eines Schlüssel (zu spät geliefert, Versandkarton defekt, ...) an den Versender weiter. Zudem würde ich auch Amazon direkt über deine Annahmeverweigerung informieren.

Die Annahmeverweigerung hat übrigens den dicken Vorteil, dass Du im Falle eines Defekts aus dem Schneider bist.

Antwort
von Margita1881, 242

Wenn der Paketfahrer kommt, einfach Annahme verweigern, das ist in Deinem Fall am einfachsten.

Aber vielleicht vorher überlegen, ob man die Ware eigentlich wirklich will, fände ich noch besser; für jeden Verkäufer ist diese (unnötige) Rücksenderei nervig.

Antwort
von LittleMac1976, 226

Also ich würde es an deiner Stelle kurz abholen, Retoure drauf und gut ist, geht schneller. Sonst liegt es erst mal ich glaub 10 Tage im Shop bevor es zurück geht.

Oder du sagst: Annahme verweigert.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community