Als Muslima beim Tennis?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du sehr gut spielst ist es üblich sich zu zeigen, sprich gut angezogen (tennisskirt etc.) natürlich alles passend wenn nicht dan ist das nich schlimm wenn man zmb in einer trainerhose kommt pderso, lass dich nicht an dem irren tennis ist ein toller sport!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es gibt keine Verpflichtung beim Tennis als Frau Röcke zu tragen, zeih halt einfach Hosen an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst doch lange Hosen und drüber den Rock oder geht das nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Sportart hat nicht nur Regeln, sondern auch Etikette. Zu den Etiketten gehört auch die Bekleidungsvorschrift.

Wo soll denn auch das Problem sein? Im Koran steht Sure 7 Vers (Ayat) 26

....und Allah gab den Menschen die Kleidung zur Bedeckung der Scham und der Zierde.

Als Scham ist bekanntlich der Intimbereich gemeint, und der ist ja nun beim Tennis eindeutig verhüllt. 

Wenn Muslime der Ansicht sind, sie können ihre Religion als prägend für andere ethnische und kulturelle Bereiche behaupten, dann ist dem nicht so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Qanas
17.04.2016, 01:03

O Prophet, sag deinen Gattinnen und deinen Töchtern und den Frauen der Gläubigen, sie sollen ihre Übergewänder reichlich über sich ziehen. So ist es am ehesten gewährleistet,daß sie (dann) erkannt und nicht belästigt werden.Und Allah ist Allverzeihend,Barmherzig

33:59

0

Hierzu gibt's nicht viel zu diskutieren. - Entweder du hältst dich an die Etikette, die geltenden Regeln, welche beim Tennis allgemein gelten, oder du musst diesem Sport entsagen. Du wirst sonst nämlich auch bei keinem Turnier zugelassen. 

Außerdem gibt es nach der Lehre des Islam (Koran) kein Gesetz, welches dir das Tragen eines üblichen Tennisrocks verbieten würde. Siehe dazu Sure 7, Vers 26:

"O Kinder Adams, hinab sandten wir auf euch Kleidung, eure Blöße zu bedecken und Prunkgewandung; aber das Kleid der Gottesfurcht, das ist besser." (Übersetzung nach Max Henning)

Die Blöße aber, ich nehme an du weißt, worauf sich diese beschränkt, ist bekanntlich auch beim Tragen eines Tennisrocks bedeckt. - Sie geht nicht bis zu den Knöcheln, auch wenn manche Muslime das mangels besserem Wissen wohl behaupten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von guccy1234
16.04.2016, 20:00

Was für Tennis Etikette? Hab es gegooglet doch nichts dazu gefunden!?

0

Hey bin auch Moslem und wenn du kein kopftuch trägst dann kannst du etwas anziehen was nicht so sehr kurz ist. Aber wenn du kopftuch trägst musst du deinen ganzen Körper bedenken.
LG ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hummel3
16.04.2016, 14:18

Irrtum, es gibt auch im Islam keinen Zusammenhang zwischen Kopftuch und beinlangem Unterteil, sondern lediglich zwischen der nach außen getragenen, oft oberflächlichen "Auslegung" des Glaubens und der tatsächlichen Gottesfurcht bzw. Herzenshaltung des Menschen.

Das Kopftuch ist kein Beweis für tatsächliche Tugendhaftigkeit und Frömmigkeit.

2

Schau mal hier:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung