Frage von Torrescho, 114

Als Azubi beim Zahnarzt zahlen?

Muss ich als Azubi beim Zahnarzt dazu zahlen oder übernimmt alles meine Krankenversicherung (IKK)? Die Rede ist von einer Profilaxen und professionellen Zahnreinigungen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Barmenia, Business Partner, 38

Hallo Torrescho,

die regelmäßige Prophylaxe, die man ein bis zwei Mal im Jahr macht
wird von allen Krankenkassen übernommen.

Die professionelle Zahnreinigung (PZR) hingegen ist keine Regelleistung der Krankenkassen. Häufig zahlen die Kassen aber trotzdem „freiwillig“ etwas dazu.

Ob und in welcher Höhe deine Krankenkasse die Kosten übernimmt, findest du am besten auf der jeweiligen Homepage heraus.

Aber aufpassen: Du schreibst du bist Mitglied der IKK. Hiervon
gibt es mehrere (z. B. IKK Südwest, IKK classic, IKK Nord…..) mit jeweils
unterschiedlichen Leistungen. Bitte schau deshalb nochmal genau auf dein
Versichertenkärtchen.

Hier hast du alle Innungskrankenkassen (IKK) auf einen Blick:

http://www.ikk.de/

Viele Grüße

Christina vom Barmenia-Team

Antwort
von MaraMiez, 56

https://www.ikk-classic.de/oc/de/ikk-classic/leistungen/zaehne/professionelle-za...

Ist egal, ob man Azubi ist. Die "Basis" Prophylaxe so zu sagen übernimmt die Krankenkasse (ein mal jährlich). Alles was darüber hinaus geht (also die Zahnreinigung) übernimmt die IKK nur bis zu 40€/Kalenderjahr, den Rest muss man selbst zahlen.

Das hättest du aber auch mit einem Anruf bei der Krankenkasse rausgefunden.

Kommentar von Torrescho ,

Warum anrufen, wenn ich Internet habe? Da muss ich mich nicht in Warteschleifen rumquälen - danke dir!

Antwort
von authumbla, 43

Bist Du unter 18, zahlt die KK die Individualprophylaxe, aber nicht die professionelle Zahnreinigung.

Bist Du über 18, zahlen manche KK die professionelle Zahnreinigung teilweise, manche nicht. In der PZR ist oft auch die Prophylaxe integriert. Also nicht nur Reinigung, sondern auch Mundhygieneberatung und Instruktion etc.

Nicht zahlen: Die AOK und die DAK!

Bei der AOK war's zu vermuten, bei der DAK ist es eine rigorose Sparpolitik, die sie seit ein paar Jahren fahren.

Ob Du Azubi bist oder nicht könnte für manche KKs ein Grund sein mehr zu übernehmen als sonst, aber da kocht eben jede ihr eigenes Süppchen.

Antwort
von Johannisbeergel, 41

Ich hab 1x Zahnreinigung kostenlos im Jahr, geh aber 2x hin und die zahle ich. 

Das ist ganz verschieden je nach Krankenkasse

Antwort
von Jeanette315, 36

Ich meine, dass man es selber zahlen muss. Musste ich auch. 

Antwort
von lanlan0000, 35

Musst du selber zahlen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community