Frage von bluegirlmusic, 130

Als 23 jährige noch kuscheltiere haben in der partnerschaft peinlich?

Hallo,

Eine Freundin von mir ist 23 und ist in einer Partnerschaft sie ist glücklich mit ihrem Freund.Sie hat nur diesen Kuscheltier Tick sie sammelt Schlüsselanhänger ,und normale Kuscheltiere geht sogar mit ihnen schlafen.Muss Ich mir sorgen machen oder ist es sogar gar nicht so verkehrt das sie sich ein teil kindheit bewahrt? Egal welchen Schlüsselanhänger sie hat ständig einen dabei.Sie hält es für normal denn sie redet sogar mit ihnen ,sie sagt das helfe ihr manchmal einfach mal darüber zu reden ohne das jemand etwas dazu sagt ,wir machen uns da etwas sorgen.

Antwort
von karinili, 83

Würde sagen, ist nicht schlimm.

Ich bin auch 23 und habe noch Kuscheltiere. Mein Freund hat mir sogar ein sehr großes geschenkt, mit dem ich auch regelmäßig schlafen gehe, wenn er nicht bei mir ist^^°

Und wenn ihr das Reden hilft, warum nicht? Manche Menschen reden aus den gleichen Gründen mit Katzen und Hunden oder mit dem Tagebuch (sprich alles aufschreiben) und das findet auch niemand komisch. Kann ne therapeutische Wirkung haben.

Sorgen machen braucht man sich deswegen sicherlich nicht ;)

Antwort
von NoraChan, 57

Das klingt für mich jetzt nicht besorgnis erregend. Mein Bruder ist fast dreißig und hat immer noch seinen Plüscheisbären. Er redet zwar nicht mit dem, aber er "spielt" so ein bisschen damit (wirft ihn in die luft, gegen die Wand etc. bisschen hyperaktiv der gute)
Kuscheltiere sind vorallem gut gegen Stress, eben weil man sie knuddeln und liebhaben kann.

Antwort
von JZG22061954, 47

Daran, das deine 23 jährige Freundin die auch in einer Partnerschaft ist sich mit Kuscheltieren abgibt, ist überhaupt nichts schlimmes und ergo es gibt in dieser Hinsicht auch überhaupt nichts auszusetzen. Immerhin handelt es sich doch dabei auch immer um ganz normale Kuscheltiere aus Stoff. Bedenklicher würde das dann schon aussehen, wenn deine Freundin sich mit Kuscheltieren der männlichen Art aus Fleisch und Blut umgeben und mit diesen auch im Bett landen würde.^^ Marotten hat jeder, ich zum Beispiel rede seit Jahren mit meinem Nymphensittich und komme gegen ihn nicht an, er hat immer wieder das letzte Wort, ich glaube den letzten Piepser passt besser. ^^

Antwort
von MrCrow667, 66

Das finde ich ehrlich gesagt noch harmlos. Solange sie nicht die ganze Wohnung mit Stofftieren vollstopft, ist das halb so wild. Und besser sie sammelt Stofftiere als dass sie auf überteuerte Schuhe oder so abfährt.^^

Antwort
von Gigi22, 64

Es ist völlig nrmal (alle meine Freundinnen) schlafen noch mit Kuscheltiere ist auch net peinlich ;)

Kommentar von Gigi22 ,

aber reden mit schlüssel Anhänger okayy nun ja wenn es ihr hilft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community