Frage von TheJoschi2000, 98

Alkohol bei Schulausflug? Konsequenzen?

In ein paar Wochen haben wir solche Tage für die Berufsorientierung. Was würde passieren, wenn wir Alkohol mitnehmen und uns die Lehrer erwischen? Welche Konsequenzen würde es haben? Wir sind 15 Jahre alt.

Antwort
von zippo1970, 56

Mit 15 war ich auf einem Schulausflug in Frankreich. Da ich mich gern der Kultur meines Reiselandes anpasse, habe ich dort eine Flasche Cidre (Apfelwein) besorgt.

Mein Lehrer hat sie entdeckt. Sie war noch fast voll. Mein Lehrer hat sie angesetzt, und auf Ex ausgetrunken. Sein Kommentar: "Alkohol ist für euch verboten. Das Zeug ist konfisziert"! :-))

Ehrlich, genau so passiert. Aber außer das ich den Cidre los war, und er mich die restlichen Tage der Klassenfahrt, nicht mehr aus den Augen gelassen hat, ist nix passiert. Waren aber generell, noch andere Zeiten.

Was bei euch passieren könnte, weiß ich nicht. Bei meinem Sohn sind deswegen schon, bei einer Berlin Fahrt, Schüler nach Hause geschickt worden.

Auch wenn ich mit einer "lustigen" Anekdote aus meiner Schulzeit gestartet bin, ist das kein Kavaliersdelikt. Ich würde es nicht mehr riskieren, von einem Ausflug/Berufsorientierung ausgeschlossen zu werden.

LG :-)

Antwort
von Kirschkerze, 54

Sofortiger Ausschluss vom Schulausflug, Heimschicken/Abholen auf eigene Kosten, hinterher Disziplinarverfahren und je nachdem "nur Verweis" oder Schulausschluss auf Zeit

Antwort
von Bodybuilder99, 31

Je nachdem wie tolerant deine Lehrer sind. Am besten du lässt es gleich sein!

Antwort
von axoni, 59

Uns wurde der Alk weggenommen und nach der Reise gabs noch Ärger in der Schule, sonst nichts weiter. Die Ansagen das dann alle Früher nach hause fahren sind wohl nur Bluff. Weil dann ja neue Tickets gekauft werden müssten.

Kommentar von Kirschkerze ,

Also bei uns wurden die Leute wirklich heimgeschickt, Eltern wurden kontaktiert und mussten zusehen wie sie heimkommen

Kommentar von axoni ,

hm ok bei uns wurde halt mit allen gedroht. Wenn man jmd einzeln nach Hause schickt, müsste ja auch eine Aufsichtsperson mitreisen?

Kommentar von thomsue ,

Nö: die Eltern werden vorher belehrt, dass sie die Kinder selbst abholen müssen

Kommentar von axoni ,

Bis man einen Flug hat usw. ist auch die Klassenfahrt schon wieder um :D

Antwort
von gerti77hotchick, 57

Verwarnung bis Schulverweis

Antwort
von Tommkill1981, 77

Lasst es einfach bleiben, dann musst Dir auch keine gedanken über mögliche Konsequenzen machen...

Antwort
von diana2066, 36

Naja ihr könntet ein Verweis oder Mitteilung bekommen bei uns hat der Lehrer sogar mal poliert gerufen um einen Alkoholtest zu machen aber das war auf der Klassenfahrt nach Berlin:)

Macht sowas doch nicht auf einer Berufs Messe es geht um eure Zukunft und es wäre bestimmt peinlich da angetrunken hinzugehen;)

Antwort
von Hatice66, 49

Alkohol ist not good mein Sohn

Antwort
von TheJuli, 32

Warum willst du sowas machen? Lass es einfach! Könnte bis zum Schulausschluss führen

Antwort
von thomsue, 32

Das kann ich dir genau sagen: die Eltern werden angerufen und dürfen die Kinder abholen. So machen wir das und das ist sehr sehr wirkungsvoll

Antwort
von MrThaddaeus, 38

Ist den Ärger nicht wert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community