Aktenvernichter verstopft dauernt und ist sehr laut?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Aktenvernichter gibt es, wie alle anderen Elektrogeräte auch, in unterschiedlichsten Qualitätsstufen. Dass ein Aktenvernichter aber nach
wenigen Monaten schon den Geist auf gibt, glaube ich selbst bei Aldi-Geräten nicht. Hast du ihn regelmäßig geölt? Sollte man alle 4-6 Wochen
machen und die Leistungsfähigkeit zu erhalten, dann passiert sowas auch nicht so schnell ;)

Wenn du wirklich einen Neuen suchst, solltest du wohl gucken, dass es schon ein Markenschredder ist (Ideal, HSM, Fellowes oder so). Die werden wohl mehr Qualität mitbringen. Ausserdem können Aktenvernichter ja nach Preis auch ganz unterschiedliche Sachen, musst du halt für dich selber wissen, was er können soll (Partikelschnitt, Sicherheitsstufe etc.)

Vielleicht guckst du hier mal, ob du was findest. (da gibts übrigens auch Tipps zur Pflege): http://aktenvernichter-kaufen.com/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mrsCori
03.07.2016, 19:17

super, vielen Dank!

Mit Ölen habe ich es tatsächlich nie versucht. Der alte Vernichter ist leider schon weg, aber ich such mir einen neuen aus :)

0

Hallo!

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich auch schon einen Aktenvernichter vom Aldi besessen habe. Leider hat er bei mir auch nicht sehr lange gehalten. Wie du auf http://www.aktenvernichter.info/ lesen kannst, gibt es mittlerweile bei den Aktenvernichtern sogar unterschiedliche Schnittformen, zum Beispiel den Streifenschnitt, den Partikelschnitt, den Kreuzschnitt und den Mikroschnitt.

Ich persönlich finde den Mikroschnitt und den Partikelschnitt am besten, denn dabei entstehen sehr kleine Partikel, die man kaum wieder zusammensetzen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?