Frage von community888, 120

Aids test falsch?

Hallo.
Tatsachen : mein hiv positiv
Mein Freund seiner negativ trotz ein Jahr Sex.
Mein ex ist gestorben vor einiger Zeit. Ich habe erst durch wirklich aufdringlicher Nachfrage erfahren das er das!!anscheinend!!hatte.
Ich habe herpes ( Antikörper?)
Schnell test gemacht
Eine Grippe vor ca 2 Wochen gehabt.
( Antikörper)Kann das sein das meiner nur durch diese Antikörper der Grippe und herpes positiv war?
Ich fühle mich fit wie ein Turnschuh und hätte keine syntome. Auch keine Grippe gehabt wie manche das behaupten bei hiv hat man das am Anfang.

Keine dummen antworten bitte.
Danke

Antwort
von svenwie, 43

Hallo Community888,

die Schnelltests, die man beim Gesundheitsamt macht, sind sogenannte Suchtests. Diese Tests sind darauf ausgelegt, dass sie eine moegliche Infektion unbedingt anzeigen und entsprechend 'reagieren'. Dabei nimmt man in Kauf, dass eine HIV Negative Person als 'Reaktiv' angezeigt wird, als dass einem eine HIV Infektion durch die Lappen geht.

Dieses 'Reaktiv' heisst also noch nicht, dass man HIV Positiv ist - dass muss erst duch einen sogenannten Bestaetigungstest (einen Western-Blot-Test) bestaetigt werden.

Der Mitarbeiter des Gesundheitsamtes sollte dir aber eigentlich erklaert haben, wie es nun weitergeht. Ich gehe mal davon aus, dass die dir gleich noch eine weitere Blutprobe fuer den Bestaetigungstest abgenommen haben.

Ich fühle mich fit wie ein Turnschuh und hätte keine syntome. Auch keine Grippe gehabt wie manche das behaupten bei hiv hat man das am Anfang.

Diese Grippeaehnlichen Symptome koennen ein paar Wochen nach einer Infektion auftreten, muessen Sie aber nicht. Eine HIV Infektion macht sich auch so nicht bemerkbar - erst wenn das Immunsystem schon soweit geschwaecht ist, dass es zum Ausbruch von AIDS kommt, was man heute ganz gut verhindern kann.

Kann das sein das meiner nur durch diese Antikörper der Grippe und herpes positiv war? 

Ich kann dir nicht mit Sicherheit sagen, was den Test dazu bewegen koennte (ausser HIV Antikoerper natuerlich), zu reagieren. Allerdings ist es schon desoefteren vorgekommen, dass ein Schnelltest reagiert hat und der Bestaetigungstests danach negativ war.

Ich moechte nun keine Hoffnungen wecken, die am Ende enttaeuscht werden koennten, aber Gewissheit bekommst du erst durch den Bestaetigungstest.

Mein Freund seiner negativ trotz ein Jahr Sex.

Ja - das kann gut sein. Ich hatte auch eine Freundin, die nach ein paar Jahren HIV Positiv getestet wurde und ich bin auch negativ. Wir hatten allerdings auch eine Fernbeziehung und haben uns nur recht selten gesehen und somit verhaeltnismaessig wenig Sex gehabt.

So - nun aber mal zu etwas anderem. Wenn der Bestaetigungstests nun wirklich ergeben sollte, dass du HIV Positiv bist, dann ist das heutzutage nun auch keine Katastrophe mehr. Heutzutage gibt es Medikamente, mit denen man die Infektion sehr gut in den Griff bekommen kann.

Heutzutage stirbt man nicht mehr daran. Man muss zwar nach heutigem Stand der Medizin taeglich ein bis zwei Tabletten futtern, aber das wars dann auch schon. Man kann auch als HIV Positiver ein ganz normales Leben fuehren. Die Lebenserwartung liegt in etwa gleich auf mit der von Nicht Infizierten und man kann auch mittlerweile so gut wie jeden Job ausueben, reisen, Kinder bekommen, etc.

Ich wuerde mir dringend die Nummer der naechsten HIV/AIDS Beratung geben lassen und dort mal anrufen. Die leisten da normalerweise einen guten Job und die wissen ueblicherweise auch, wovon Sie reden. Und man bekommt da auch keine unpassenden Antworten !!!

Gruss und viel Glueck !!!

Antwort
von Mylitta, 16

Ich habe mal gelesen das immer mehr Menschen dagegen immun werden. Viele sind wohl immun oder fast immun und wissen es gar nicht. Deshalb steckt sich manch einer Heutzutage nicht mehr so schnell an wie Früher.  Ich dachte das wäre noch interessant zu der Frage wie es möglich ist das ein Paar unterschiedliche Ergebnisse beim Test hat. 

Antwort
von OberstFlunder, 64

Kannst du das nochmal in einem verständlichen Text zusammenfassen?

Kommentar von community888 ,

Srry ich hatte so viele Punkte.. Wollte zusammenfassen. Also ich hätte ein freund vor ein paar Jahren. Der angeblich laut Bruder an Aids gestorben ist. Er hat mir gesagt gehabt damals das er nichts hat.
Daraufhin bin ich heute zum test. Mit meinen jetzigen freund ( Sex seit einem Jahr ca)  zum gesundheitsamt und habe ein schnelltest gemacht. Meiner war positiv seiner negativ ( wie geht den das bitte, wir hatten ungeschützten Sex und kompletten kontakt immer sehr oft) aufjedenfall hatte ich vor 1-2 Tagen eine herpes Infektion unten rum und Grippe vor 2 Wochen jetzt glaube ich das dieser schnelltest meine Antikörper der herpes Infektion und Villeicht der Rest Grippe aufgenommen hat und er deswegen positiv ist.  Mein Freund hat nach einem Jahr intensivem Sex nichts. Ich verstehe das alles nicht. Es ist nicht sicher das mein ex wirklich Aids hatte oder hiv. Sind nur Spekulationen.

Kommentar von OberstFlunder ,

also generell kann es schon sein, dass dein Freund trotz sex kein AIDS hat, da Frauen dafür generell anfälliger sind (Risse usw entstehen einfacher) aber ansonsten solltest du sowas lieber deinen Arzt fragen

Expertenantwort
von MaxGuevara, Community-Experte für HIV, 28

Bist du sicher, dass du positiv bist?  Denn ein Schnelltest muss immer durch einen Bestätigungstest bestätigt werden.  Erst dann gilt man als HIV positiv. 

Wurde dieser Test denn bei dir gemacht?

Und ja es ist möglich, dass dein Freund trotz einem Jahr Sex negativ ist.  Du kannst Jahre lang mit einem HIV positiven ungeschützten Sex haben ohne dich anzustecken. Denn so leicht ist HIV nicht übertragbar wie viele immer denken. Da hängen zu viele Faktoren dran die das Risiko beeinflussen.

Und wenn man sich mit HIV ansteckt muss man noch lange nicht zwangsläufig Symptome bekommen. Nur 70% der Infizierten bekommen nach einer Ansteckung Symptome.

Lass dich doch mal von der Aidshilfe beraten und mach ruhig nochmal einen richtigen Labortest. 

Gruß

eure Maxie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community