Frage von Karanlik, 365

Ab wann kann man mit dem Auto fahren wenn man ne Verstauchung am Fuß hatte?

Vor zwei Woche und paar Tagen hab ich mir den Fuß beim Gartenarbeiten verstaucht .... Ab wann kann man Auto fahren ?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von JutenMorgen, 294

Wenn du wieder fahren kannst kannst du wieder fahren. Sagt ja schon der Satz.

Liebe Grüße, JutenMorgen!

Kommentar von Karanlik ,

Am Anfang war es sehr angeschwollen und blau .. Beim Laufen Merk ich es also humbel leicht aber ja wollt nur sicher Gehn das es net schlimmer wird

Kommentar von JutenMorgen ,

Man kann sowas leider nicht genau sagen da jede Wunde bei jedem anders verheilt. Du musst gucken ob es geht. Drück die Bremse voll durch, das ist das wichtigste. Wenn du das locker kannst, gut, wenn nicht warte lieber noch ein wenig. Falls du den linken verstaucht hattest/hast selbstverständlich die Kupplung.

entweder es geht oder nicht aber falls du dir unsicher bist warte lieber noch ein wenig...

Liebe Grüße, JutenMorgen!

Kommentar von Karanlik ,

Ist rechts und es geht auch alles nur wollt's wissen weil ih es nicht verschlimmern wollte deshalb auch die Frage danke sehr

Kommentar von JutenMorgen ,

Passt, kein Thema.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Füße, 232

Hallo! Das ist Deine Entscheidung. Willst Du null Risiko so solltest Du warten bis die Schmerzen ganz abgeklungen sind.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Antwort
von Rollerfreake, 254

Wenn du dich selbst wieder Fahrtüchtig empfindest, kannst du wieder fahren. 

Antwort
von Otilie1, 218

ist es der rechte oder der linke fuß  ?  sobald du ziemlich schmerzlos die pedale bedienen kannst geht das wieder. gasgeben und bremsen ist dabei einfacher als kuppeln

Kommentar von Karanlik ,

Der rechte Fuß ! Beim merken humbel ich leicht aber die Frage halt nur weil ich es net Verschlimmern wollt

Antwort
von Hefti15, 193

Du musst zwei Sachverhalte unterscheiden:

Ab wann du dir zutraust, wieder Auto zu fahren und ab wann es ohne Folgen bleibt.

Selbstredend ist das alles ziemlich theoretisch. Aber wenn es einen Unfall gibt, dann kann es sehr wohl relevant sein. Wenn dir unterstellt wird, aufgrund der Verletzung hast du eben nicht "richtig" gebremst, dann kannst du sehr schnell eine Teilschuld bekommen.

Und wer glaubt, dass würde im Zweifelsfall keiner rausbekommen, den möchte ich auch warnen. Nach einem Unfall "humpelt" man und als z.B.der Polizist fragt, ob dies vom Unfall herrührt, wird es schon schwierig: Falschaussage oder Wahrheit? Wenn man zu den Punkt schweigt, dann wird der Polizist sich erst recht Gedanken machen....

Antwort
von PatrickLassan, 185

Wenn man den Fuß wieder normal benutzen kann.

Antwort
von Livid, 177

Sobald du auftreten kannst, solltest du auch fahren können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten