Frage von dagebhardt, 106

7zip extrem langsam?

Hallo, ich habe mir eine Datei aus dem Internet runtergeladen und wollte diese nun entpacken. Das dauert jedoch ewig. Ich habs auch mit WinRar probiert, genau das selbe, am Programm liegts also nicht. Mir ist aber aufgefallen, dass die Übertragungsrate am Anfang bei 48/49MB/s liegt, sie steigt sogar noch bis auf über 50 aber dann wird sie stetig weniger bis sie unter 1 MB gefallen ist. Ich habe gegooglet und hab da was gelesen, dass das damit zusammenhängt das ich von einer auf die selbe Festplatte übertrage und das das besser geht, wenn man das über ein Tempverzeichnis oder so ähnlich auf einer anderen Festplatte auf eine dritte macht. Ich versteh von diesem Technikkram allerdings gar nichts. Ich hoffe, dass mit jemand helfen kann! Danke im Vorraus!

Antwort
von Benni1050, 92

Wie viele Dateien befinden sich den in der Zip ? Weil wenn da viele kleine Dateien drin sind kann das dauern die zu entpacken.

Kommentar von dagebhardt ,

In der 7zip Datei ist eine iso Datei und die hat (Bitte nicht erschrecken:)) 19047MB. Und diese iso will ich entpacken.

Kommentar von DerOnkelJ ,

Eine iso mit 20 Gigabyte? klar dass das dauert! Und 8 MByte / Sekunde sind recht flott, auch für einen schnellen Rechner.

Antwort
von GanMar, 84

Das dauert jedoch ewig.

Aber es wird schon irgendwann fertig, oder?

Es gibt unterschiedliche Kompressionsalgorithmen und wenn auf Platzersparnis optimiert wurde, dann sind tatsächlich äußerst komplexe Operationen sowohl beim Komprimieren als auch beim Dekomprimieren nötig, die dann auch entsprechend viel Zeit in Anspruch nehmen. Zudem benötigen sie dann auch deutlich mehr Hauptspeicher als beim "Standardverfahren", was dazu führen kann, daß sehr viele Festplattenzugriffe auf temporäre Auslagerungsdateien erfolgen.

Kommentar von dagebhardt ,

Das ist nicht die erste Datei, die so lange braucht. Bei anderen Dateien ist er nach ner halben Ewigkeit fertig geworden aber die waren auch nicht so groß. Ich habs zur Zeit laufen (vorher hab ichs abgebrochen, weil ich dachte das kann nicht sein) und es steht jetzt nach knapp 12 min bei ca. 6500MB, Kompressionsrate 100%, der Countdown zur verbleibenden Zeit läuft statt runter rauf und er hat tatsächlich mehr komprimiert als übertragen wurde (k7022/ü7004). Die eingebauten Datenträger des Laptops sind laut Taskmanager zu 100% ausgelastet. Ich weis nicht, ob das ne Rolle spielt, aber ich will die iso in den Ordner mit der 7zip ziehen, der Ordner ist auf der externen Festplatte.

Kommentar von dagebhardt ,

Mittlerweile ist die Übertragunsrate mal bei reichlich 8000KB/s gewesen doch jetzt hat sie sich so bei 9000-ca.9080 KB/s eingependelt.

Antwort
von dagebhardt, 56

Ich habe mir jetzt einfach die Zeit genommen und hab den Computer das machen lassen. Trotzdem danke an alle die geantwortet haben!

Antwort
von DerOnkelJ, 79

Es kann auch an der Kompressionsrate liegen. Wenn man Daten sehr stark komprimieren will kommen komplexere und damit langsame Algorithmen zum Einsatz.

Kommentar von dagebhardt ,

Das dachte ich mir. Der Ersteller der Datei hat die Kompressionsrate wahrscheinlich festgelegt. Ich würde sie gern auf 0 stellen aber wie geht das? Im Moment steht sie nämlich auf 100 und teilweise sogar auf 101%.

Kommentar von DerOnkelJ ,

Du kannst da gar nix mache, außer die Datei zu entpacken und dann wieder neu komprimieen, diesmal mit geringerer Rate.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten