Frage von Dankmeimeis, 61

2DS startet nicht?

Hallo, habe nach ca. einem Jahr mal wieder meinen 2DS aus dem Schrank geholt und siehe da, er startet nicht. Hängt am Ladekabel und das orange Lämpchen leuchtet auch ganz normal. Noch eine Sache war, der Stift hing wie reingeklebt fest und lies sich nur sehr schwer wieder entfernen und riecht wie Shampoo ? bzw riecht es im gerät so ziemlich auch wie Shampoo, ist das Batterieflüssigkeit oder so ? Hat jemand ne Ahnung woran das liegen kann ? Sollte ich ihn erstmal vollständig aufladen lassen oder einfach akzeptieren dass er defekt ist ? Garantie fällt wohl weg, dass ding ist schon über 2 Jahre alt und die Verpackung, sowie ein Kassenbon sind nicht mehr vorhanden. Und ich sollte vllt. noch anmerken, als ich ihn das letzte mal benutzt habe funktionierte das Ding noch einwandfrei.

Antwort
von TheFreakz, 41

Wohnst Du alleine, hast Du evtl Geschwister?

Nein, normal sollte es nicht so riechen aber ein Akku riecht nicht so, außerdem würde das Lämpchen nicht mehr leuchten.

Kommentar von Dankmeimeis ,

Ja ich wohne alleine deswegen weiß ich auch dass 100%ig nichts reingelaufen ist oder irgendwer dran war ^^

Antwort
von Teamkamikaze, 46

Also Batteriesäure riecht nicht nach Shampoo und ich bin der Meinung das ein Li-ion Akku verwendet wird. Und solange die Lampe leuchtet kann der Akku nicht kaputt sein. Wenn es nach Shampoo riecht, dann kann es vielleicht sein das mal was in den 2DS reingelaufen ist und die Elektronik zerstört hat.

Kommentar von Dankmeimeis ,

Ne das ist 100%ig sicher niemals etwas reingelaufen deswegen wundert es mich auch 

Kommentar von Teamkamikaze ,

Hm... Bring den 2DS zur Reperatur oder schick ihn ein, ich kann dir grad nicht weiterhelfen.

Antwort
von LuksaXD, 33

Ist das vllt. bei dir so wenn du denn 3DS startes in denn ersten paar Sekunden ein Geräusch kommt und der 3DS sich herunterfährt ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community