Frage von Calooosh123, 180

20 kg in 30 tagen abnehmen dringend!?

Hallo leute , ich fliege nächste woche in den urlaub und werde bis dahin eine wasser'diät durchführen. Dann bin ich für 30 tagen in der Türkei, täglich an den strand , wärme & viel trinken . Ich wiege 85 kg bei einer größe von 1.76m und will sogerne auf mein idealgewischt zwischen 60&72 kommen . Es wäre perfekt wenn ich 65 kg wiegen würde , bzw es ist mein ziel . Was könnte ich machen , damit ich diese 20 kg runter bekomme innerhalb 30 tagen ?

Antwort
von putzfee1, 61

Man kann in in 30 Tagen keine 20 kg abnehmen. Dafür kannst du mal locker ein gutes Dreivierteljahr rechnen. Aber 20 kg Gewichtsabnahme wäre sowieso zu viel. Du solltest etwa 10 kg abnehmen, dann hast du ein gutes Normalgewicht. Das solltest du mit einer gesunden, ausgewogenen Ernährung und ausreichend Bewegung in etwa 4 -5 Monaten schaffen.

Diäten sind der größte Unsinn, den man machen kann, denn die haben den Jojo-Effekt zur Folge. Das heißt, du nimmst sofort wieder zu, wenn du dich wieder normal ernährst. Und so unsinnige Dinge wie eine "Wasserdiät" (was auch immer das ist) kann man nun mal nicht über einen längeren Zeitraum durchführen, ohne krank zu werden und Mangelerscheinungen zu bekommen.

Zum Abnehmen musst du deine Ernährung langfristig umstellen, und zwar so, dass du sie auch nach dem Erreichen des Normalgewichts weiter führen kannst. Sonst bringt das alles nichts.

Antwort
von MaraMiez, 102

Hmm...rechnen wir mal nach.

20 kg würde bedeuten, dass man 140000 kcal mehr verbrennen müsste, als man zu sich nimmt.

Das würde bedeuten, wenn man sich dafür 30 Tage Zeit gibt, dass man jeden Tag knappe 4700 kcal mehr verbrennen muss, als man durch Nahrung aufnimmt.

Wenn man also in dieser Zeit nichts isst (gar nichts...30 Tage lang) und mal angenommen, der Stoffwechsel würde schon 2000 kcal/Tag verbrauchen (was schnell nicht mehr so wäre, weil er sich anpasst)...blieben immernoch 2700 kcal die man zusätzlich verbrauchen muss...also etwa 6,5 Stunden joggen jeden Tag.

Ohne essen.

30 Tage lang.

Jeder bissen Nahrung bedeutet, mehr joggen zu müssen.

Ich hoffe, du kannst dir selbst beantworten, dass das nicht geht.

Gesund, nachhaltig und sinnvoll sind 2-4 kg im Monat.

Du solltest dir dafür also mindestens 5 Monate Zeit geben, eher 10 Monate, da Abnahme am Ende immer langsamer geht.

Nur dann kannst du davon ausgehen, dass du es durchhälts und danach auch halten kannst.

Antwort
von colagreen, 50

Das ist nicht schaffbar. Es wird empfohlen pro Woche 1kg dauerhaft abzunehmen aber 1,5 kg pro woche sind auch noch machbar.
Wenn du diese 30 Tage lang eine Diät machst und weniger als 1500kcal am tag zu dir nimmst, kannst du locker 6-8kg abnehmen.

Antwort
von rockylady, 110

ist das eine Scherzfrage? kannst du knicken :D

Antwort
von TreudoofeTomate, 95

Nichts. Du kannst zwei bis drei Kilo schaffen, wenn du dich anstrengst.

Antwort
von peterwuschel, 92

Verschiebe Deinen Urlaub auf das nächste Jahr ...

Da könnte es klappen....so nicht...pw

Antwort
von SnkrSnkt, 102

Nein! Sonst kommt der Jojo effekt. und 20kg.. ich glaub da hilft nur ne fettabsaugung^^

Antwort
von Fragenmensch18, 56

Jo-Jo-Effekt lässt grüßen, das wird nichts

Antwort
von FG13AM9, 80

amputation

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten