Frage von caprio23, 75

1x Kurz 2x mal lang Onboard Grafikkarte kaputt?

Hallo,

Ich habe eben versucht in meinen Computer eine Grafikkarte einzubauen hat auch alles sehr gut geklappt Aber.. als ich den pc starten wollte kam 1x lang und dann direkt 2x kurze piep signale.. darauf hin habe ich die Grafikkarte entfernt weil ich sonst immer mit meiner OnBoard Karte meinen pc startete ... leider erfolglos.. das piepen bleibt und ich weiß mir keinen rat.. Ist jetzt etwas total kaputt?

Ich bedanke mich im Vorraus

Antwort
von Mornamath, 34

1 mal lang gefolgt von 2 mal kurz beudeutet immer Grafikkarte.  Für solche Piep Codes kann ich übrigens nur diese Liste hier empfehlen:

http://www.biosflash.com/bios-pieptoene.htm

Jetzt ist nur die Frage, wenn er vorher immer funktioniert hat, warum er dann jetzt nicht mehr funktioniert...  Hast du die Grafikkarte wieder komplett rausgenommen und den Monitor wieder am Mainboard, also am OnBoard-Chip angeschlossen?  Und trotzdem macht er nichts?  Das ist seltsam.   Wenn du nichts beschädigt hast, beim Einbau/Ausbau der GraKa, halte ich es für ehr unwahscheinlich, dass deine interne Grafikeinheit genau in diesem Moment plötzlich den Geist aufgibt und tippe an dieser Stelle ehr an einen Konfigurationsfehler im BIOS.  Möglicherweiße ist die neue GraKa defekt, wurde aber vom BIOS als solche erkannt und dieses hat dann deinen OnBoard Chip deaktiviert und macht diese Einstellungen jetzt nicht wieder rückgängig.  Führe mal einen CMOS Resett durch (Wie das bei dir genau funktioniert kannst du dem Mainboard Handbuch entnehmen)  Notfalls kann man auch die BIOS Batterie rausnehmen und dort kurz mit einer Münze überbrücken.

Kommentar von caprio23 ,

Also ich habe die Bios Batterie rausgenommen also den CMOS Reset durchgeführt und nach 5 minuten reingetan aber leider erfolglos.. das piepen bleibt leider immernoch

Kommentar von Mornamath ,

also 5 Minuten reichen eigentlich nicht aus für einen CMOS Resett... Wie gesagt:  Am besten ins Mainboard Handbuch schauen (das kann man auch online finden...), wie es bei deinem Model genau geht, da sich das teilweise ein bisschen unterscheiden kann.

Oder mal diese Seite hier anschauen: http://www.biosflash.com/bios-cmos-reset.htm

Antwort
von solar74, 20

Nun, es könnte auch das sein :

Zu der Verlinkung von mornamath:
1x lang - 2x kurz =

keine Grafikkarte, Monitoransteuerung defekt oder Video-ROM-Bios-Checksumme falsch

Also ist was im BIOS falsch.

Erklärung:

Da dein System vor kurzem noch die integrierte Grafikkarte des Mainboards nutzte.....sprich OnBoard und du danach einfach die Karte eingesteckt hast, erkennt das BIOS zwar die Karte als neue Hardware an. Kann aber nichts damit anfangen.

Meine Lösung wäre die :

Vorher die Software für die Grafikkarte installieren.
Dann in die BIOS und schalte die OnBoard-Grafik aus.
Neustart des Systems (Reboot)

Eigentlich sollte das BIOS dann automatisch auf die eingebaute GraKa zugreifen und aufstarten.

Es ist keine definitive Lösung - aber eine Mögliche ;)

Kommentar von caprio23 ,

Mein Computer lässt sich ja auch noch nicht mal mehr starten das ist das problem..

Antwort
von dfsJKADSFHL, 30

Hast du vergessen dich zu entladen? Wenn ja dann hast du vlt einen Stromschaden am mainboard

Antwort
von lutsches99, 42

was jetzt? 1x kurz oder 1x lang?

Kommentar von caprio23 ,

Er piept einmal lang und dann direkt 2 mal kurz und das wiederholt sich jedes mal 

Kommentar von lutsches99 ,

wenn es ohne grafikkarte auch so ist, ist wahrscheinlich was kaputt. Mal einen bios resett versuchen

Kommentar von caprio23 ,

Er startet ja nicht mal bildschirm ist dauer Schwarz 

Kommentar von lutsches99 ,

cmos batterie raus nehmen

Kommentar von caprio23 ,

Hab ich hat aber nichts gebracht..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten