1700 Kcsl am Tag zu viel?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

1.476 kcal wäre dein Grundumsatz. Hängt natürlich auch von körperlicher Betüchtigung ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du unterschätzt deine konsumieren Kalorien drastisch. 

Die Beschreibung 'viel Schrott' in Zusammenhang mit deiner Aufzählung steht im Widerspruch zu den aufgeführten 1800kcal. Das kann nicht stimmen. 

Ebenfalls ist es ein Widerspruch, dass du angeblich täglich bis zu 700kcal zu dir nimmst, aber 63kg bei 1,70m wiegst. 700kcal liegen sogar weit unter deinem Grundbedarf. Sollte diese Menge tatsächlich stimmen, so müsstest du geschätzte 20kg wiegen.  

Und nein, es gibt keinen 'schlechten Stoffwechsel'. Der Stoffwechsel steht für den Verbrauch durch Herz, Gehirn, Organe, Wärmeregulation, Fett- und Muskelmasse und Aktivität.  

Der Stoffwechsel kann sich folglich nur ändern, wenn sich deine Fett- und/oder Muskelmasse erhöht bzw. verkleinert und die Aktivität geändert wird. 

Herz, Gehirn, Organe benötigen immer exakt gleich viel um funktionieren zu können. Sie werden erst dann ausgeschaltet, wenn dem Körper nicht genügend Energie zur Verfügung steht, egal ob in Forn von zugeführter Nahrung oder Fettspeichern, um alle Funktionen aufrechtzuerhalten. 

Btw. um 1kg Fett zuzunehmen, musst du 7000kcal zusätzlich zu deinem Bedarf konsumieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Johannax31
27.10.2016, 15:02

Weiterhin spricht für eine verzerrte Wahrnehmung de Tatsache, dass du dein Gewicht, zumindest innerhalb des letzten Monats, nicht verringert hast, obwohl du seit min. diesem Zeitraum angibst, so wenig zu konsumieren.

0

Dein normaler Kalorienbedarf liegt bei 1800! Ich esse jeden Tag 2300 und bin nicht dick(165cm-52kg) 700 Kalorien sind viel zu wenig für deinen Körper!Und du hast völliges Normalgewicht und eigentlich noch 10 KG Freiraum! Also nein du nimmst nicht zu von 1800 Kalorien am Tag auch wenn du das jeden Tag essen würdest. Lg deskchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alter bei mir ist ein normaler tag 3500 kcals und ein cheatday wäre locker 5000. (hab auch viel mit fitness zu tun) 700kcals sind mal VIEL zu wenig. Du brauchst mindestens 2000 kcals am tag.  Du solltest so schnell wie möglich in die psychiatrie, warscheinlich bist du magersüchtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1700 Kalorien wirst du täglich verbrauchen. Von daher sollte dein "Cheatday" kein Problem sein. 

Jedoch solltest  du deine alltägliche Ernährung von 700 Kalorien überdenken, da dies viel zu wenige Kalorien sind. Selbst für eine Diät wären das viel zu wenige Kalorien. Nicht nur Kalorien, sondern dementsprechend auch Nährstoffe die du für das alltägliche Leben brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Johannax31
27.10.2016, 14:49

Sie leidet an einer Wahrnehmungsstörung und unterschätzt ihre konsumierten Kalorien. 

Dennoch lassen sich mit 700kcal alle wichtigen Nährstoffe decken.

0

Nur 700 kcal am Tag?

Das ist nichtmal dein Grundumsatz. Du solltest mehr essen! Täglich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung