Frage von Acaii, 55

ZZylinderkopfschrauben 5 stufen?

Hallo, Meine Frage: warum müssen Zylinderkopfschrauben in 5 stufen angezogen werden? Danke im Voraus.

Antwort
von Hamburger02, 11

Mal andersrum betrachtet, was würde passieren, wenn man die Schrauben der Reihe nach sofort festziehen würde?

Dann gäbe es zwei Probleme:

1. Es ist nicht sichergestellt, dass der Zylinderkopf wirklich plan aufliegt. Er könnte sich leicht verbiegen, auch wenns nur um 1/100 mm geht. Dadurch wäre er nicht mehr optimal dicht und an Stellen mit zu wenig Anpressdruck könnte es zu Undichtigkeiten kommen.

2. Der Zylkopf würde schon vom Anziehen der Schrauben Spannungen bekommen. Zusammen mit der Belastung im Betrieb könnten dies zu Mikrorissen führen, die sich im Laufe des betriebes zu größeren Rissen auswachsen können.

Das Anziehen der Schrauben nach Vorschrift sorgt also dafür, dass der Zylkopf spannungsfrei und absolut plan aufgeschraubt wird.

Antwort
von viamedia89, 30

Weil des sind dehnschrauben! Die verformen sich beim anziehen plastisch. Deshalb brauchst bei einer neuen Zylinderkopfdichtung auch neue zylinderkopfschrauben!

Kommentar von Acaii ,

Danke:)

Weißt du auch vllt weswegen die Setzzeit zwischen Stufe 2 und 3 vorgeschrieben ist ?

Antwort
von fuji415, 15

In Stufen und Setzzeit  das kommt auf den Motor an es gibt sogar welche die müssen nach 1000 Km noch mal nachgezogen werden und das bei einem Motorrad da muss der Motor ganz dafür raus macht man das nicht wird der Kopf bzw. die Dichtung undicht und er verliert Öl  . 

Und auch welche die zieht man nur einmal an und dann noch zwei Stufen mit je 55 Grad  und dann kommt es darauf an ob der Motor kalt oder warm ist  ist er warm muss sogar bis 90 Grad weiter gedreht werden anstatt 55 Grad Drehwinkel . 

Und Stufe  ist 55 Nm und der Motor wird es dicht wen er betriebswarm ist vorher kann Öl und Wasser austreten .

Das sind Werkstattanweisungen von Mercedes Benz für TYP W 124 200 D - 500E    M:B: CD 

Antwort
von ratatoesk, 33

Damit der Zylinderkopf gleichmäßig angezogen wird,so das er nicht reissen kann.

Immer stufenweise ,über Kreuz ,mit Drehmomentschlüssel vorzugsweise.

Kommentar von Acaii ,

Vielen Dank!

Kommentar von Acaii ,

Weißt du auch vllt weswegen die Setzzeit zwischen Stufe 2 und 3 vorgeschrieben ist ?

Kommentar von ratatoesk ,

Man,das mit dem über Kreuz anziehen war auch nur allgemein. Verschiedene hersteller haben verschiedene Wege bei der De- u. Montage. Über Kreuz kannst halt generell nix verkehrt machen.

Zwischen 2ter und 3ter Stufe beim anziehen ,wechselt der Anzugsmoment ect.

So ,hab Dir mal was rausgesucht,aber lass selber die Finger davon,.wenn du es nicht kennst.da geht schnell mal was kaputt.

http://www.elring.de/fileadmin/Dateiablage_DE/2Service/Broschueren_Flyer/PDFs/ZK...

Kommentar von Acaii ,

Danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten