Frage von ryanbike, 193

Zu früh kommen vermeiden beim ersten Mal?

Hallo,

ich habe eine Frage und zwar frage ich mich kann man nach der Ejakulation "weitermachen", oder ist es dann nicht mehr so geil und er wird schlaff? Habe mein erstes Mal noch nicht gehabt, aber habe einen Freundin und habe Angst, dass ich dann, weil ich es so geil finde zu früh komme und es dann schon vorbei ist.

MFG

Antwort
von lIlh186, 116

Hmmmm, schwer zu sagen, bei meinem ersten mal war es nach nen par sekunden vorbei, beim zweiten mal das selbe.. aber es ist eig. wie training, je öfter du sex hast desto länger kannste später.

Als Frau wird sie das bestimmt verstehen wenn du offen mit ihr dadrüber sprichst :)

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex, 60

Hallo!

Wenn Du vor ihr kommst, weil Du bei all der Aufregung schnell fertig bist, dann kannst Du natürlich  mit Finger und Zunge weitermachen. Tipps wie "Angela Merkel nackt vorstellen" usw. um Deinen Lust zu bremsen, würde ich bleiben lassen. Wenn mir die Musik zwar gefällt, aber zu laut ist, verstopfe ich mir ja auch nicht die Ohren um mich einem dumpfen Soundbrei auszusetzen statt zu genießen!

Da die meisten Frauen beim "guten alten -rein-raus-Spiel" allerdings ohnehin nur selten kommen, solltet ihr eine andere Strategie versuchen und es mit "Ladies first" probieren:

Aller Erfahrung nach ist Cunnilingus das zuverlässigste Mittel um eine Frau zum Höhepunkt zu bringen, also solltest Du sie zunächst einmal zum Orgasmus LECKEN - ggf. unter Zuhilfenahme des einen oder anderen Fingers und erst DANN zum Verkehr übergehen. Hierbei ist wichtig auf ihre Signale zu achten (Muskelspannung in Bauchdecke und Oberschenkel, Atemfrequenz, Zittern & Zucken usw.) und so herauszufinden was ihr am besten gefällt - und natürlich Geduld, denn es kann anfangs schon ein Weilchen dauern, bis man hier eingespielt ist...

Viele Frauen kommen beim anschließenden Verkehr das eine oder andere zusätzliche Mal.
Das scheinbare Ideal "gleichzeitig" und "beim Verkehr" zu kommen, sorgt ohnehin für viel zu viel Stress bei der Sache und muss auch nicht unbedingt schöner sein... .

Mit der genannten Strategie bleibt Deine Partnerin nicht auf der Strecke und wenn Du schneller fertig bist, dann habt Ihr trotzdem beide Euren Spaß...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von SarahFuyumii ,

den name r. fahren seh ich oft hier. schreibst du die texte selber oder kopiersr du sieee ?:)

Kommentar von RFahren ,

Ich zitiere mich gerne selbst - aus meinem reichhaltigen Erfahrungsschatz ;-) - vor allem, wenn die Fragen sich derart ähneln...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von Nuwas ,

Hab aus Versehen Daumen nach unten gegeben:o

Antwort
von xxAnne177xx, 122

Zu früh kommen ist relativ ... sowas kann man mit seinem Partner oder alleine üben dass man nicht zu schnell kommt :-) Mach dir keinen Kopf ... gibt junge die Mehrfach hintereinander können und andere die dazwischen kurz Pause brauchen 

Antwort
von Windspender, 89

mach dir davor nicht zu viele gedanken. Probier es einfach aus und wenn deine freundin dich leibt, dann wird sie mit dir es trainieren :) 

Desweiteren...beim ersten Mal ist alles erlaubt. dafür sind ja die nächsten male noch da, um zu üben und irgendwann seid ihr ein eigespieltes Team.

Antwort
von xCeltic, 86

Stellung Wechseln

Antwort
von Magdichnicht, 71

Das liegt grundsätzlich an dir aber ein paar Minuten nach der Ejakulation gehen noch.

Antwort
von Chillkroete1994, 70

Keul dir vor dem treffen mit ihr nen paar mal ein 😂

Antwort
von blabla8151, 47

Naja er wird schon schlaffer, nicht komplett, aber das ist wahrscheinlich von Penis zu Penis verschieden.

Lg an Kathi und Dino

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten