Zählt eine Unterpunktung wenn es sich um ein Streichresultat handelt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mein Abitur ist zwar zwei Jahre her, aber ich sage mal zu 90%, dass die Unterpunktungen nur in Fächern zählen, die auch im Abitur eingebracht werden, dh. Du könntest G/S verkacken, aber aus retroperspektive, streng dich in jeden Fach an, au wenns vor allem in 12/2 richtig nervt, den vielleicht ist es in einem Fach am Ende nur ein Punkt, der für einen besseren Abitur Schnitt sorgen könnte!

Und danach kommt die große Freiheit (Y)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?