Frage von Jipslica, 28

Word verformeln, ähnliche Funktion wie SVERWEIS in Excel oder ähnliche Funktionen?

Ich muss bei der Arbeit Abrechnungen im Word schreiben. Nun ist es so, dass die Abrechnungen teilweise verschieden lang sind und teilweise andere Texte eingefügt werden müssen. Um mir das ganze zu erleichtern, habe ich mir gedacht, ich könnte das Wordformular automatisieren.

Ich habe leider eher wenig Ahnung von Word, wesshalb ich nun mit Serienbriefen arbeite. Das Problem ist nun, dass ich für alle Kunden in der Liste eine Abrechnung erstelle, obwohl ich nur für einige Kunden eine Abrechnung schreiben müsste. Dies ist weiter nicht schlimm, ich kann ja die Abrechnungen, welche ich nicht brauche raussuchen, ich habe mich jedoch nun gefragt, ob es einfacher gehen würde.

zb. Dass ich in einem Feld die Kundennummer eingebe und Word automatisch die Adresse und die angaben, welche ich brauche aus einer Liste (oder ähnlich) zieht. In etwa so wie beim SVERWEIS im Excel...

Hat jemand Ideen wie ich es im Word 2010 formatieren könnte?

Danke im Voraus

Antwort
von Beascheff01, 19

Hallo, weiß nicht, ob ich dein Problem richtig verstanden habe, aber wäre es nicht möglich die entsprechende Exceldatei zu filtern, also nur für die Kunden die du brauchst, und diese dann ins Worddokument zu verknüpfen?

Also Word, dann dort Exceltabelle einfügen, filtern, schließen, weiter in Word.

Kommentar von Jipslica ,

Da bin ich mir nicht so sicher... Ich brauche ja dann aus bsp. 50 Kunden nur 10 Briefe, welche vollends angepasst werden mit Adresse, Kundennummer, Guthaben etc. Da könnte ich doch gleich alles abschreiben oder wie meinst du das mit der Verknüpfung?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community