Frage von wanda0102, 2.407

Woher haben die meine Adresse und Telefonnummer?

Sehr geehrte(r) Jxxxx,

zu unserem Bedauern mussten wir feststellen, dass die Zahlungserinnerung NR. 525172592 bis jetzt ohne Reaktion Ihrerseits blieb. Nun geben wir Ihnen nun letztmalig die Möglichkeit, den nicht gedeckten Betrag unseren Mandanten OnlinePay24 GmbH zu begleichen.

Aufgrund des bestehenden Zahlungsrückstands sind Sie angewiesen zuzüglich, die durch unsere Tätigkeit entstandene Kosten von 90,45 Euro zu tragen. Bei Fragen oder Anregungen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb von 72 Stunden. Um zusätzliche Mahnkosten zu vermeiden, bitten wir Sie den fälligen Betrag auf unser Konto zu überweisen. Berücksichtigt wurden alle Zahlungseingänge bis zum 09.06.2016.

Hinterlegte Daten:

Jxxxxx xxxxxx 32694 Dörentrup

Telefonxxxxx

Die Zahlung erwarten wir bis zum 14.06.2016. Falls wir bis zum genannten Datum keine Zahlung bestätigen, sehen wir uns gezwungen Ihre Forderung an ein Gericht abzugeben. Alle damit verbundenen Zusatzkosten werden Sie tragen.

Eine vollständige Kostenaufstellung ID 525172592, der Sie alle Buchungen entnehmen können, ist beigefügt.

Sollten Sie den Rechnungsbetrag bereits vorab an uns gezahlt haben, ist dieses Schreiben nur für Ihre Unterlagen bestimmt. Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen telefonisch gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt Jannik Wagner

Antwort
von Turbomann, 1.654

Hast du eine Rechnung offen?

Falls nicht, dann gebe das mal bei Google ein:

Rechtsanwalt Jannik Wagner Abzocke?

Vielleicht ist das ein Fake.

Suche nach der Telefonnummer ob das schon was darüber kommt.

Wenn du das per Mail bekommen hast, dann ist das Abzocke, kein Rechtsanwalt schreibt dir eine Mahnung per Mail.

Adressen und Telefonnummern kannst du packenweise im Netz kaufen.

Deshalb aufpassen, wem du deine Daten im Internet gibst. Einmal irgendwo was bestellt, findet man dich.

Antwort
von tachyonbaby, 2.128

Das ist ein Betrugsversuch. Schau hier: http://praxistipps.chip.de/online-pay-ag-mahnung-zahlungsaufforderung-so-reagier...

Gib mal Deine Telefonnr. bei Google ein. Vielleicht wunderst Du Dich dann auch so wie ich, denn ich bin umgezogen, niemand kannte meine Nr. und die erscheint auch nicht bei der Telekom. Nützte alles nichts, weil derjenige, der vorher meine Nr. hatte bei Google bestimmt 25 mal erschien.

Seit 2 Jahren versuche ich die Telefonnr. aus dem Netz zu löschen - vergebens!

Antwort
von Johnbobs, 1.043

Die Daten kann man irgendwo kaufen. Viele Gewinnspiele dienen einfach für Sammlungen von Adressen. Es gibt viele Möglichkeiten woher die Daten kommen können.

Wichtig ist hier zu prüfen, dass du nicht wirklich irgendwas versäumt hast.
Zuerst würde ich aber sehr skeptisch prüfen. Ich gehe mal davon aus, dass dieses Schreiben per Mail kam.
Wenn du nichts versäumt hast, einfach löschen und auf keinen Fall irgendwelche angehangene Daten herunterladen oder anschauen.

Die Firma ist im Internet wohl bereits bekannt:
https://www.google.de/?client=firefox-b#q=OnlinePay24&gfe_rd=cr

Antwort
von julchen1984, 1.319

Die haben sie sich irgendwo erkauft. Ist leider so. Unsere Nummer steht auch nirgends und trotzdem kriegen wir immer wieder Anrufe von CallCentern.


Ignoriere das einfach, das ist eine Betrügermasche. Kannst du online nachlesen, das macht schon seit Monaten ( wenn nicht sogar Jahren) die Runde.


Antwort
von Punktsetzung, 41

Einmal im internet was bestellt, schon werden deine Daten weiter verkauft und falsche Mahnungen raus geschickt.
Ich hatte das auch mal.
Ich bekam 5 - 10 mal die identischen Mails auf meine Antworten.
Letztendlich habe ich meine E-Mail-Adresse gelöscht, so konnten die mich auch nicht mehr terrorisieren.

Auf jeden Fall NICHT zahlen.

Antwort
von dresanne, 802

Diese Mails sind zu Tausenden unterwegs. Ebay wurde 2014 gehackt, deswegen mussten sich alle neu registrieren. Wenn Du da schon angemeldet warst, betrifft es Dich auch. Löschen und fertig.

Vor allem nichts anklicken!!!


Antwort
von wilees, 655

Es gibt viele Wege an solche Daten zu gelangen.

Interessanter ist die Frage welche "Forderung" sich dahinter verbirgt.

Rechnungsstelle OnlinePay24 GmbH » ERFAHRUNGSBERICHTE

www.seitcheck.de/rechnungsstelle-onlinepay24-gmbh/15628
Antwort
von Gruene9, 1.971

Ich kenne die Hintergründe nicht aber in so Fällen werden nicht selten Inkasso-Unternehmen beauftragt "Schuldner" ausfindig zu machen.

Die haben ihre Mittel und Wege. Allerdings kann man auch alleine über Google unangenehm viele Informationen über Personen herausfinden.

Antwort
von JohannesGolf, 533

Steht in jedem Telefonbuch.

Probier es mal aus:

www.dasoertliche.de/

Antwort
von oppenriederhaus, 612

wenn Du Dir sicher bist, keine Schulden zu haben - lösche die eMail und öffne keine Anhänge !

http://facto24.de/2013/01/19/warnung-vor-gefahrlicher-viren-spam-mail-von-feakis...

Antwort
von Geisterstunde, 501

1. Adressen und Telefonnummern kann man kaufen.

2. Für mich liest es sich nach einer Spam-Mail

Antwort
von Gruffalo, 559

Ich tippe mal, das ist ein Verschlüsselungstrojaner. Woher die die Daten haben weiß ich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten